Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Bitte hier eine kurze Vorstellung - Here a short introduction
Benutzeravatar

Themen Autor
Fafnir163
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: So 5. Mai 2019, 09:03
Mai 2019 05 20:34

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fafnir163

maik63de hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 20:27
Theoretisch ist das sogar möglich, wenn es sich um zwei verschiedene Städte handelt.
Ja, war aber nur eine. Wir werden auch Hausregeln einführen (müssen), diesbezüglich.

Schließt z. B. eine Kreuzung 2 Straßen ab, die belagert wurden, waren wir uns heute auch einig. Dann wurde das Plättchen auch 1 x je Straße gewertet.

Jedenfalls habe ich so einen Narren an dem Spiel gefressen, dass ich mir morgen die ersten 2 Erweiterungen besorgen werde (und das Phantom). :ymblushing:

Benutzeravatar

Jim
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 437
Registriert: Di 9. Okt 2018, 19:08
Mai 2019 05 21:22

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Jim

Fafnir163 hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 20:34
Jedenfalls habe ich so einen Narren an dem Spiel gefressen, dass ich mir morgen die ersten 2 Erweiterungen besorgen werde (und das Phantom). :ymblushing:
Es gibt hier auch sehr schöne Fan Erweiterungen.

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 660
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Mai 2019 05 21:55

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fährmann

Sicher, aber ich finde die Plättchen aus der 1. Erweiterung insbesondere mit den Wirtshäusern und Kathedralen, der Baumeister und das Schwein aus der 2. Erweiterung (aber auch die Kärtchenkombinationen der normaler Elemente in beiden Erweiterungen) und das Phantom sind absolute Basics für Carcassonne. Ohne diese Elemente spielen wir gar nicht mehr. Alles weitere kommt dann je nach Lust und Laune dazu.

Schriftliche Fixierung der Hausregeln ist auch sehr sinnvoll und handhaben wir auch. Sicher, die werden bei neu aufkommenden Fragestellungen präzisiert. Aber auch für Fanerweiterungen sind sie mehr als nur hilfreich.

Benutzeravatar

Themen Autor
Fafnir163
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: So 5. Mai 2019, 09:03
Mai 2019 05 22:03

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fafnir163

Es gibt zahlreiche Videos im Netz zu den jeweiligen Erweiterungen. Mit den ersten beiden kann ich mich gut anfreunden, das Phantom stelle ich mir, in Bezug auf "Die Burgen von Deutschland", ganz nett vor, da ich jetzt immer vor der Entscheidung stand, Burgherr oder Burg oder Straße. Mit dem Phantom könnte man das erledigen. Vielleicht macht es das aber auch weniger spannend. Wir werden sehen.

Der "Anfixer-Freund" ;-) hat -meine ich- die ersten 4 Erweiterungen, da kann man dann mal noch Burgfräulein, Drache und Turm testen. Der 1. Eindruck für mich (ist für mich ja alles neu!) war, dass man dann auf zu viel achten muss und ich es mir sehr frustrierend und destruktiv vorstelle, wenn dann der Meeple gefressen, gefangen genommen wird oder sich gar in ein Fräulein verliebt und zu nix mehr zu gebrauchen ist. :-Q

Mal in aller Ruhe testen. Soll ja in erster Linie Spaß machen. :-BD

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 660
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Mai 2019 06 02:32

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fährmann

Ich würde nicht alle Erweiterungen auf einmal einführen. Wenn man die aktuellen Inhalte beherrscht, kann etwas neues hinzukommen. Dann merkt man gar nicht mehr, mit wie vielen Erweiterungen man auf einmal spielt. Und hat man doch mal das Gefühl, man muss auf zu viel achten, dann einfach wieder eine Erweiterung (oder auch nur ein Element) herausnehmen.
Destruktive Erweiterungen (oder zumindest die destruktiven Elemente aus den Erweiterungen) haben wir bei uns verbannt, da die wirklich frustrierend sein können. Vor allem, wenn durch die Gegenmechanismen (Drache entfernt Gefolgsmann, Zaubergang bringt wieder einen dorthin ins Spiel) dann andere Spieler von eigenen Bauwerken profitieren. Wir wollen aber entspannte und gemütliche Spieleabende. Drum kommen der Drache oder der Turm bei uns nicht zum Einsatz. Aber das ist ja das Schöne an Carcassonne: Man kann die Erweiterungen auch nur in Teilen nutzen, ohne das Spiel an sich zu zerstören. Selbst wenn man alle Mechanismen einer Erweiterung nicht mag, kann man immer noch vereinbaren, die Kärtchen zwar zu nutzen, aber auf die Sonderfunktionen zu verzichten.
Ich persönlich würde nach dem Kauf der ersten und zweiten Erweiterung sowie des Phantoms zum Kauf der achten und neuten Erweiterung raten. Die Brücken in Nr. 8 sind ein sehr konstruktives Element, dass ich nicht mehr missen möchte. Bei Nr. 9 werden durch die Weinberge die Klöster aufgewertet und etwas aus ihrem sonst recht langweiligen (wenn auch punkteträchtigen) Dasein befreit. Die Hügel machen es Kartenzählern schwerer.
Ich persönlich setze das Phantom fast nur ein, wenn ich es direkt zurückbekomme. Sozusagen als ständig verfügbarer Punktemitnehmer. (Langweilig wird das aber nicht, da die anderen Mitspieler es auch so handhaben.) Sind aber zwei verlockende Bauwerke auf einem Kärtchen, die nicht sofort abgeschlossen werden können, wird es deutlich spannender, denn mit gebundenen Phantom sind die anderen im Vorteil. Dann kommt es darauf an, dass sich dieses Risiko letztlich auch auszahlt. - Für mich sind Spiele mit Phantom in der Regel spannender als ohne.

Benutzeravatar

Themen Autor
Fafnir163
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: So 5. Mai 2019, 09:03
Mai 2019 06 19:03

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fafnir163

Sodele, komme gerade vom Spieleladen... B-)

Wie angedroht wurden es die 1. und die 2. Erweiterung sowie die Mini-Erweiterung "Das Gefolge/ Das Phantom".
Und weil mein Kumpel mich mit dem Spiel ja angefixt hat, hab ich ihm zur Strafe auch noch eine Mini-Erweiterung Phantom gekauft. Mal sehen, wann ich ihm diese präsentiere. ymwhisle
Ich denke auch, als erstes werden wir die großen Meeple einsetzen, die Wirtshäuser beachten und selbstredend alle Plättchen, die jetzt dazu gekommen sind. Weitere Elemente und Regeln durch Erweiterungen folgen dann so peu à peu. Zuviel Input auf einmal ist in meinem Alter ja auch nicht mehr gesund. :))

Und ausserdem soll es ja noch lange Spaß machen.

Benutzeravatar

Strix
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1278
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:55
Mai 2019 06 20:53

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Strix

Fafnir163 hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 19:03
Sodele, komme gerade vom Spieleladen... B-)

Wie angedroht wurden es die 1. und die 2. Erweiterung sowie die Mini-Erweiterung "Das Gefolge/ Das Phantom".
Und weil mein Kumpel mich mit dem Spiel ja angefixt hat, hab ich ihm zur Strafe auch noch eine Mini-Erweiterung Phantom gekauft. Mal sehen, wann ich ihm diese präsentiere. ymwhisle
Ich denke auch, als erstes werden wir die großen Meeple einsetzen, die Wirtshäuser beachten und selbstredend alle Plättchen, die jetzt dazu gekommen sind. Weitere Elemente und Regeln durch Erweiterungen folgen dann so peu à peu. Zuviel Input auf einmal ist in meinem Alter ja auch nicht mehr gesund. :))

Und ausserdem soll es ja noch lange Spaß machen.
Jetzt bist du endgültig auf der Droge!! =)) =)) :-BD :-BD

Benutzeravatar

Tom
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:28
Mai 2019 06 21:10

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Tom

Oha ein neuer Carcassonne Junkie.
Auch noch die Phantom Mini Erweiterung gekauft.
"Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem.”
– Captain Jack Sparrow

Benutzeravatar

Konrad2605
Carcassonne-Gott 04
Carcassonne-Gott 04
Beiträge: 2332
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49
Mai 2019 06 21:56

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Konrad2605

Hi Fafnir163

Willkommen im Forum und schon eifrig bei der Sache.

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4180
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Mai 2019 07 00:43

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von PresetM

Fährmann hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 15:19
Wir handhaben es bei uns aber ganz bewußt abweichend als Hausregel so, dass wir nicht Kärtchen sondern Abschnitte zählen. Begründung: Es ist schon eine Leistung, ein Kärtchen mehrfach einzubinden und klappt auch nicht allzu häufig. Das sollte unserer Meinung nach auch belohnt werden - auch wenn es sich dabei nur um sehr wenige Punkte handelt. Aber wie gesagt: Das ist unsere Hausregel, die vorher allen Spielern klar sein muss.
Völlig korrekt. Als ich seinerzeit mit dem Gesamtregelwerk begonnen hatte, war das für mich ein zentraler Punkt in den Regeln zum Grundspiel. Ich finde die Wertung nach Plättchenanzahl nicht für sehr gelungen, eher inkonsistent. Angelegt werden Straßenabschnitte aber gewertet werden Plättchen. Ich hatte das auch mit Klaus-Jürgen mal diskutiert, er meinte, würde er heute Carcassonne erfinden, geschähe die Wertung nach Abschnitten und nicht nach Plättchen.
Udo ergänzte noch, dass die Wertung nach Abschnitten in Form von Hausregeln weit verbreitet sei, de facto ein Standard sozusagen.
Also gibt es auf die oben gestellte Frage zwei Antworten: die offizielle und die naheliegende. ;-)
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Tom
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:28
Mai 2019 07 07:53

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Tom

Und warum hat man das nicht mit der Neuen Edition geändert bzw eingeführt.
Da sind wir wieder bei den Thema überarbeitetes Gesamtregelwerk.
"Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem.”
– Captain Jack Sparrow

Benutzeravatar

Yoko
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 10
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 14:13
Mai 2019 13 18:32

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Yoko

na da sind wir ja dann schon zwei neue "verrückte" in dieser Welt!

Glückwunsch !

Ich hab mir nun auch die Blankoplättchen für die Fan Erweiterungen gekauft, wenn die sich im Sack nicht unterscheiden lassen wars das Geld wert :D

Benutzeravatar

Themen Autor
Fafnir163
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: So 5. Mai 2019, 09:03
Mai 2019 13 19:23

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fafnir163

Naja, verrückt würde ich uns nicht bezeichnen. Spielen ist doch nicht verrückt.

Aber ...*räusper*... naja, ...wie soll ich sagen... ich komm' gerade vom Spieleladen... *hust*

Ach ja @Yoko: Willkommen hier im Forum. Hier kann man wirklich alles fragen und es wird einem freundlich und kompetent geholfen!

Auch noch mal Danke dafür!
Zuletzt geändert von Fafnir163 am Sa 1. Jun 2019, 00:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3060
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05
Mai 2019 31 12:36

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von Fan

Da man hier jetzt sogar zwei Neuzugänge willkommen heißen kann, wünsche ich Euch natürlich auch viel Spaß hier im Forum und willkommen bei den Fans!
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4180
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Mai 2019 31 20:34

Re: Schur! (wie man im Siegerland sacht!)

Beitrag von PresetM

Fafnir163 hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 18:44
Haben gerade festgestellt, dass wir konsequent inkonsequent sind, es gibt ja Plättchen, da sind 2 Stadtteile drauf:
Das habe ich eben zum Abschließen eine Stadt benutzen können und getan. Bei der Wertung haben wir die Stadtteile gezählt, ergo das Plättchen 2 mal.
Nein, nicht Ihr seid inkonsequent, sondern die Grundregel. Legt man während des gesamten Spieles Stadtteile aneinander, um Punkte zu erhalten, sollten auch die Stadtteile gezählt werden und nicht die Plättchen. Erhalte ich für ein Plättchen mit den beiden Stadtteilen nur 1 Punkt, muss man sich schon fragen, warum der Spieler gerade bestraft wird ohne "schuldig" zu sein.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Antworten

Zurück zu „Vorstellungen - Introduction“