Die Stadt

The City
Gesperrt
Benutzeravatar

Themen Autor
maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 5406
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20
Kontaktdaten:
Okt 2012 25 19:26

Feuer Die Stadt

Beitrag von maik63de

Carcassonne - Die Stadt ist eine Luxusausgabe, verpackt in einer Holzkiste mit edlem Inhalt. Basierend auf dem Carcassonne-Prinzip bauen die Spieler gemeinsam die alte Stadt Carcassonne auf. Während die Stadtfläche wächst, bildet sich, beginnend bei einem hölzernen Stadtor, die Stadtmauer um die Stadt. Die Mauer besteht aus raffiniert geschnittenen Holzteilen, die am Ende ein sehr schönes, plastisches Bild der mittelalterlichen Stadt entstehen lassen.

Nach und nach wächst um die Auslage der Karten eine Stadtmauer mit Türmen, die Neu sind neben den leicht modifizierten Bauregeln die Möglichkeiten, seine Gefolgsleute als Wächter auf die Stadtmauer zu stellen, welche dann einen weiten Blick über die Stadt genießen und dadurch Punkte kassieren. Zudem erhält jeder Spieler drei Holztürme, die, neben Punkten für den Spieler, der Stadtmauer einen zusätzlichen ästhetischen Effekt verleihen.

Carcassonne - Die Stadt: Spielerzahl: 2-4; Alter: ab 8 Jahren; Spieldauer: 30-45 Minuten; Autor: Klaus-Jürgen Wrede; Grafik: Oliver Freudenreich .

Inhalt: • 75 Stadtkarten • 70 Mauern • 2 kurze Mauern • 12 Türme • 1 Stadttor • 32 Gefolgsleute in 4 Farben • 2 Stoffbeutel zur Aufbewahrung • 1 Wertungstafel • 1 Spielregel

3538
Holzbox
3539
Neuauflage englische Version

Flagge
Sprache Verlag/Übersetzer
Jahr
Bemerkung GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Bild
Deutsch HiG
2004
GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Bild
Englisch RioGrandeGames
2004
GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Bild
Ungarisch Tomori László
2007
GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Bild
Niederländisch 999Games
2009
GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Bild
Französisch Annie Raja
2004
GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Bild
Norwegisch Frank Kristiansen
2005
GoogleDrive Dropbox HiDrive MagentaCLOUD
Texte und Bilder © Hans im Glück-Verlag

Gesperrt

Zurück zu „Die Stadt“