Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Hier kann jeder Umfragen erstellen - Here everyone can create polls
Benutzeravatar

Konrad2605
Moderator
Moderator
Beiträge: 2788
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49
Feb 2019 01 20:51

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von Konrad2605

Adiehl hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 13:06
Mein Neffe kannte das Spiel, hat es bereits mit Freunden schon gespielt und hat es sich gewünscht, und ich habe es ihm zum Geburtstag geschenkt.
Nachdem er dann viel davon geredet hat, habe ich angefangen mich schlau zu machen und auch etwas mitreden zu können.
Perfekt. :-BD

Benutzeravatar

DieFreaks2804
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:41
Feb 2020 18 10:22

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von DieFreaks2804

Im Januar 2011 ging es für uns los, da haben meine Eltern mir das Grundspiel samt der 1. Erweiterung zum Geburtstag geschenkt.
Beim Auspacken war ich begeistert, die Optik und das Spielmaterial an sich gefielen mir sofort sehr gut, und nach dem ersten Spiel mit meinem Schatz waren wir sofort begeisterte Anhänger!
Kurz darauf verstarb leider ganz plötzlich meine Mama, in den folgenden Monaten haben Papa, mein Schatz und ich sehr viel Zeit auch mit Spielen verbracht, Carcassonne hat uns etwas geholfen, und zu Weihnachten dann habe ich von meinen Männern dann alle bia dahin erhältlichen Erweiterungen dazu bekommen. Seitdem wachsen Sammlung und Freude am Spiel weiter :).

Benutzeravatar

sYntiq
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 262
Registriert: Di 10. Apr 2018, 10:09
Feb 2020 18 11:32

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von sYntiq

Hui, schöner Thread.

Ich weiss gar nicht mehr wann genau ich in den Kontakt mit Carcassonne geriet, nur wie. :)

Ich war schon viele Jahre in einem "spielfremden" Forum angemeldet. Dort gab es auch eine Shoutbox, also ein ins Forum integrierter Echtzeit-Chat der sehr aktiv frequentiert wurde, da wir uns alle grösstenteils eh schon irgendwie persönlich kannten. Irgendwann meldete sich eine Neue im Forum an und fing auch gleich an die Shoutbox für sich zu entdecken. Irgendwann fragte sie mich ob ich ihr nicht helfen möchte ihre Homepage neu zu gestalten.(Sie war selbstständig. Modeschmuck herstellen und verkaufen) also diesbezüglich viel geschrieben etc. So verfestigte sich auch ein wenig der Kontakt zu ihr. Da sie kaum auf Partys ging, bzw. nicht auf die Parties wie wir anderen und auch sonst grundsätzlich nicht an irgendwelchen gemeinsamen Aktionen teilnahm, lud sie mich irgendwann zu sich ein zum Kennenlernen. (Und bevor jetzt jemand auf falsche Gedanken kommt: Ich wusste zu dem Zeitpunkt schon ass sie einen Freund hatte und ich wollte auch nichts von ihr. :P )
Daraus entwickelte sich dann nach und nach eine Freundschaft, bis sie mich dann irgendwann zu einem bei ihr rund 1x im Monat stattfindenden Carcassonne-Abend einlud. Mit Brettspielen hatte ich bis dahin noch nicht viel am Hut und Carcassonne kannte ich nicht einmal vom Hörensagen, aber da sie den Abend mit "Ich koche was, dann wird gegessen, und dann gespielt bis keiner mehr Bock hat" umschrieb und ich wusste wie gut sie kochen konnte (hatten's hier und da auch getroffen nur um gemeinsam was zu kochen) , hab ich zugesagt. :P
So kam es dann dass ich dort mit ihr, ihrem Freund, ihrer Tante und ihrer Oma in der Wohnung ihrer Oma am Tisch sass, mir nach dem Essen kurz Carcassonne erklärt wurde und dann mit stets gut gefüllten Whisky-Cola Gläsern zu Fünft Carcassonne inkl. "Wirtshäuser und Kathedralen" sowie "Händler und Baumeister gespielt wurde. (Bis heute ist diese Konstellation für mich auch irgendwie der Grundstock den man für Carcassonne braucht. Nur mit dem Grundspiel fehlt mir irgendwie ganz stark etwas) Dies ging einige Monate so bis ich mir irgendwann dachte "Hey, das Spiel ist toll, ich will das auch mal anderen aus meinem Freundeskreis zeigen". Also hab ich mir das Grundspiel (altes Design) und die beiden Erweiterungen zugelegt und... dann brach irgendwie alles zusammen. Diverse Umwälzungen im Leben, mein Freundeskreis ist sehr, sehr stark geschrumpft und mit derjenigen die mich an Carcassonne herangeführt hat habe ich jetzt auch schon seit Jahren keinen Kontakt mehr. So lag mein Carcassonne also erst einmal ungespielt so einige Monate (oder gar ein Jahr?) herum bevor ich es zu einer anderen Freundin mitgenommen habe und das Feuer dann komplett entfacht ist, wobei ich nach wie vor eher Spieler als Sammler bin. Irgendwann mal jede Erweiterung zu besitzen wäre toll, aber jedes Grundspiel und jede Erweiterung in jeder Version muss ich dann doch nicht haben.

Als bisher einziges Spin-Off kam irgendwann Carcassonne Mayflower hinzu welches uns ebenfalls sehr gut gefällt auch wenn es nicht an das Original herankommt. Ach ja, seit gefühlten Ewigkeiten habe ich auch die Erweiterung für das Star Wars Carcassonne Spin-Off hier herumliegen welche aber komplett ungespielt ist da mir nach wie vor das Hauptspiel dazu fehlt. Auf der einen Seite würde ich es schon sehr gern mal spielen (Ist halt auch Carcassonne) auf der anderen Seite bin ich aber absolut kein Star Wars Fan weswegen der Kauf des Hauptspieles alles andere als eine hohe Priorität hat....

Mit dem "normalen" Carcassonne habe ich inzwischen aber schon weitere Leute angesteckt. :)
"Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
- Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Feb 2020 20 22:43

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von izscream

1. Wann habe ich mir Carcassonne gekauft, bzw. wann hatte ich zum ersten mal Kontakt mit dem Spiel?
Ich weiss es nicht mehr genau... könnte 2007 gewesen sein, aber auch vorher schon.
Denn ich hatte in Karstadt einen Ausverkauf oder sowas gesehen. Carcassonne mit dieser und dieser Erweiterung, für sehr wenig Geld. Ich hob es auf (Könnte 2005 gewesen sein), sah CARCASSONNE, dachte "Bäh, klingt französisch, mag ich nicht" und habs ungelesen wieder weg gestellt.

2. Warum hab ich es mir dann doch geholt, bzw. wie kam es zum "Kontakt"
Meine Frau kam von einem Mädelsabend nach Hause und meinte sie hätte ein richtig geiles Spiel mit ihrer besten Freundin gespielt, sie müsse uns das besorgen und wir müssen das zusammen spielen. Sie hat es dann gekauft... kann 2007 gewesen sein. Wer weiss es? Es war eine BigBox mit den 2 Haupterweiterungen und den kleine Minierweiterungen. Insgesamt glaube ich mich daran zu erinnern dass es 11 Erweiterungen gewesen sein sollten.

3. Was war mein erster Eindruck beim Kauf/Auspacken/nach dem ersten Spiel?
WOW...
mehr bräuchte ich da nicht zu sagen. Carcassonne hat auf Anhieb alle meine Brettspiele vom Regal gefegt. Selbst mein geliebtes Monopoly mochte ich nicht mehr spielen. Dann habe ich mich hier angemeldet um viele Fan-Erweiterungen zu schnorren. Hatte in der Theorie auch eine eigene Erweiterung für sie geschrieben, aber mehr als die Regeln hatte ich nicht fertig bekommen. Habe meiner Frau ein Buch mit allen Regeln binden lassen. (Was mehrere Wochen in Anspruch nahm) und dann haben wir mal viel Carcassonne gespielt und das Forum wurde vergessen. Die Luft war raus und ich brauchte Pause.

Dann haben wir uns für die Spiel'18 angemeldet und da hat die Sucht dann voll zugeschlagen. Innerhalb weniger Monate habe ich alles nachgekauft was ich bei der Spiel' in Essen nicht bekommen konnte. Vieles in der Bucht, manches bei Amazon. Und bei vielem habt ihr mir geholfen. (Per Überraschungspost, beim Wichteln und auch als Besuchergeschenke) :prost Ein grosses Dankeschön an euch meine Carcassonne-familie.

Besonders du, du und du und dich auch nicht zu vergessen! Und du auch, ja dich meine ich... ihr wisst schon wer gemeint ist. Ich erwähne niemanden namentlich, damit er/sie nicht angeschnorrt wird.

Jetzt bin ich der Sucht immer noch verfallen, leider ist die meiner Frau verebbt, so dass ich viel weniger Carcassonne zu spielen bekomme wie ich es gerne hätte.

Es gibt nur eines das mich ärgert...

WARUM ZUM TEUFEL IST MIR DIESE IDEE NICHT GEKOMMEN UND ICH HABE CARCASSONNE NICHT ERFUNDEN!!??
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

Konrad2605
Moderator
Moderator
Beiträge: 2788
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49
Feb 2020 21 16:18

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von Konrad2605

izscream hat geschrieben:
Do 20. Feb 2020, 22:43

Es gibt nur eines das mich ärgert...

WARUM ZUM TEUFEL IST MIR DIESE IDEE NICHT GEKOMMEN UND ICH HABE CARCASSONNE NICHT ERFUNDEN!!??
Weil "Carcassonne" Französisch ist. :))

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Feb 2020 21 16:27

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von izscream

Konrad2605 hat geschrieben:
Fr 21. Feb 2020, 16:18
izscream hat geschrieben:
Do 20. Feb 2020, 22:43

Es gibt nur eines das mich ärgert...

WARUM ZUM TEUFEL IST MIR DIESE IDEE NICHT GEKOMMEN UND ICH HABE CARCASSONNE NICHT ERFUNDEN!!??
Weil "Carcassonne" Französisch ist. :))
=)) :))
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

easteregger
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 10
Registriert: Di 21. Apr 2020, 10:28
Apr 2020 21 20:56

Re: Aller Anfang war beim Grundspiel.....

Beitrag von easteregger

1. Wann habt ihr euch Carcassonne gekauft, bzw. wann hattet er zum ersten mal Kontakt mit dem Spiel?
Vor ca 2 Wochen haben wir es das erste Mal gespielt.
2. Warum habt ihr es euch geholt, bzw. wie kam es zum "Kontakt"?
Irgendjemand hat es in der Familie vor Jahren geschenkt bekommen, und wir haben es beim durchstöbern der Spielesammlung ungespielt wiederentdeckt und uns entschieden es endlich mal zu testen.
3. Was war euer erster Eindruck beim Kauf/Auspacken/nach dem ersten Spiel?
Nach dem ersten Spiel hat sich erst einmal der Gedanke breit gemacht auf wie viel man doch achten muss und wie viel Variation es doch trotz der simplen Regeln und Spielidee gibt.

Antworten

Zurück zu „Umfragen - Polls“