Regeln zur "Verführung"

Catapult
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
TomAdams
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 1
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 13:29

Regeln zur "Verführung"

Beitrag von TomAdams » Sa 5. Jan 2013, 13:34

Ich habe mit dem Katapult den Mönch im Kloster meines Gegeners getroffen (und voll umgehauen), anschließend ist das Plattchen aber noch weiter gesprungen und außerhalb der Spielfläche liegen geblieben. Wir haben entschieden, das ich NICHT den Mönch gegen einen meiner Gefolgsleute austauschen darf, weil das Plättchen halt nicht so liegen geblieben ist, dass es das Spielfeld berührt.

War das richtig?

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6408
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Geburtstag

Re: Regeln zur "Verführung"

Beitrag von kettlefish » Sa 5. Jan 2013, 13:58

Ich würde mich auch so entscheiden.

Hier nochmal der Auszug aus der Regel:
Dieses Plättchen kommt nur zur Wirkung, wenn die Spielfläche getroffen wurde. Das Plättchen muss mindestens eine Landschaftskarte berühren. Sollte das nicht der Fall sein,
so kommt das Plättchen sofort zum Spieler zurück.
Im nächsten Satz der Regel steht, dass das Plättchen auf der Spielfläche gelandet sein muß, um die "Verführung" auszuüben.
Ist das
Plättchen wie oben beschrieben gelandet, so wird ermittelt, welcher Gefolgsmann diesem Plättchen am nächsten liegt

Antworten

Zurück zu „Das Katapult“