"Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Hier alle Termine von "Carcassonne on Tour"
Benutzeravatar

Themen Autor
PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3746
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

"Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von PresetM » Do 6. Dez 2018, 02:20

Vom 30.11.-2.12.2018 fand innerhalb der Veranstaltungsreihe "Verspielte Tage" im Internationalen Begenungszentrum St. Marienthal (Ostritz) ein Carcassonne-Wochenende statt. Das war sozusagen beim aktuellen Stand der Dinge die letzte offizielle Carcassonne-Veranstaltung.

Diese Veranstaltungsreihe ist schon immer früh im Jahr ausverkauft (Kapazität 50 Personen), Zielgruppe sind vor allem Familien mit Kindern. Möglicherweise trägt zur Popularität bei, dass das Land Sachsen diese Veranstaltungsreihe fördert und für Teilnehmer aus Sachsen ein Zuschuss gezahlt wird, so dass die Teilnehmergebühr für das Wochenende (zwei Übernachtungen und Vollverpflegung) bei schlappen 43 Euro liegt.
Wer das Umfeld kennt (Internationales Carcassonne-Treffen im Sommer), weiß die angenehmen Bedingungen zu schätzen. Insbesondere das dunkle Klosterbier (Prost :bier_fete ).

Neben "Carcassonne" und vor allem dem neuen "Safari" waren natürlich auch alle möglichen anderen Spiele zur Verkostung freigegeben. Zu den neueren Sachen, die auf den Tisch kamen, gehörten selbstverständlich auch "Azul" und die "Quacksalber von Quedlinburg". Beide erfreuten sich ungebrochener Beliebtheit und wurden bis zuletzt gezockt.
Sehr angesagt waren auch kommunikative Spiele in größerer Runde. Insbesondere nach 22 Uhr: "Werwolf".

Auch eine kleine Puzzle-Aktion versammelte nicht nur die Kinder an den Tischen, auch die Mütter waren sehr konzentriert bei der Sache:

20181202_101954_resized.jpg

Was nun "Carcassonne" angeht, stand natürlich "Safari" im Fokus. Immer wieder musste das Spiel erklärt werden und auch größere Runden fanden sich zusammen.

Safari-1.jpg
Safari-2.jpg

Das Highlight für die Kinder war das Basteln einer funktionierenden Carcassonne-Uhr. Udo hatte im Vorfeld Uhrwerke besorgt und eine große Kiste Carcassonne-Demospiele mitgebracht. Aus jeweils zwei dieser Demospiele wurde die Landschaft gelegt, anschließend auf eine dicke Pappe aufgeklebt. An der Rückseite wurde das Uhrwerk befestigt, ein Loch für die Zeiger gebohrt, die Batterie eingelegt und schon lief die Uhr los. Fehlten nur noch die Zahlen in Form der Gefolgsleute.

Uhr-1.jpg
Uhr-2.jpg

Und wie inzwischen üblich auf derartigen Veranstaltungen konnte man auch wieder Prototypen kommender Carcassonne-Spiele bzw. Erweiterungen testen. Einen der Prototypen kennen die Teilnehmer des Internationalen Treffens bereits, einen weiteren, nagelneuen, hatte Udo mitgebracht. Dieser ermöglicht eine neues, etwas anderes Carcassonne-Spiel. Für eine allererste Idee schon ein sehr ausgereiftes Konzept, aber wie bei Prototypen üblich, natürlich noch ausbaufähig. Keine Ahnung, ob jemand davon ein Photo gemacht hat. Hier gibt es jedenfalls keins. ;-)

Ich hatte mich auch mit Udo über die Zukunft unterhalten, da ja keine weitereren Carcassonne-Veranstaltungen von ihm organisiert und durchgeführt werden, wie wir inzwischen alle wissen. Ein Satz dazu muss an dieser Stelle genügen: "Beim Verlag arbeitet man wohl an einer Lösung".

Alles in Allem wieder eine sehr gelungene Veranstaltung und, wie gewohnt von Udo, bestens organisiert. Langeweile kam keine auf und hatte ich eigentlich schon das dunkle Klosterbier erwähnt?
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von Fan » Do 6. Dez 2018, 05:44

Hm, ein Workshop zum Uhrenbau :-? Das finde ich echt eine coole Aktion! :-BD

In dem Beitrag fehlen die eigens für die smartphonelosen Besucher kreierten Bestellterminals von CundCo. Da waren doch bestimmt Tablets in aufwändig lackierten Ständern, welche ein winterliches Design mit der Aufschrift
„Nikolaus-Aktion nicht verpassen“
aufgestellt oder?

Da diese Terminals komplett durchdacht sind und HiG sich bestimmt schon super auf die Ära nach Udo vorbereitet hat, ist auf der anderen Seite der Bleche ein schönes Frühlingsdesign mit dem Spruch „Osteraktion nicht verpassen“ aufgedruckt.

Fünf solcher Terminals und ein Verkaufsstand mit dem üblichen Personal der Essener Spiel werden in einem günstigen Hotel aufgebaut. Tada fertig ist das kommerzialisierte Fantreffen. Achso KJW muss noch eine Autogrammstunde durchziehen. Darf aber nur BigBoxen die vor Ort gekauft werden signieren.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 4678
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von maik63de » Do 6. Dez 2018, 09:46

Fan hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 05:44
In dem Beitrag fehlen die eigens für die smartphonelosen Besucher kreierten Bestellterminals von CundCo. Da waren doch bestimmt Tablets in aufwändig lackierten Ständern, welche ein winterliches Design mit der Aufschrift
„Nikolaus-Aktion nicht verpassen“
aufgestellt oder?

Da diese Terminals komplett durchdacht sind und HiG sich bestimmt schon super auf die Ära nach Udo vorbereitet hat, ist auf der anderen Seite der Bleche ein schönes Frühlingsdesign mit dem Spruch „Osteraktion nicht verpassen“ aufgedruckt.

Fünf solcher Terminals und ein Verkaufsstand mit dem üblichen Personal der Essener Spiel werden in einem günstigen Hotel aufgebaut. Tada fertig ist das kommerzialisierte Fantreffen. Achso KJW muss noch eine Autogrammstunde durchziehen. Darf aber nur BigBoxen die vor Ort gekauft werden signieren.
=)) Sarkasmus in purer Form =))
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Themen Autor
PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3746
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von PresetM » Do 6. Dez 2018, 23:24

Konrad2605 hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 21:15
@ PresetM
Toller Bericht.
Die Bastelidee für die Kinder finde ich gelungen. Haben die Uhren das gleiche Bild gehabt, oder konnte jeder wie er es möchte gestalten?
Auf die Prototypen bin ich mal gespannt.
Die gelegten Landschaften konnte jeder so gestalten wie er wollte. Natürlich haben alle versucht, das ohne Fehler hinzubekommen. Am Ende sah jede Uhr anders aus.

Was nun die Prototypen angeht, dürfte es wohl in nächster Zeit keine Möglichkeit geben, diese auszuprobieren (keine Carcassonne-Veranstaltungen). Einer der beiden Prototypen liegt bei mir rum, wer den spielen möchte, muss mich besuchen.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 3938
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von Zotto » Fr 7. Dez 2018, 00:12

PresetM hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 23:24
Einer der beiden Prototypen liegt bei mir rum, wer den spielen möchte, muss mich besuchen.
Dann heb mal gut auf ;-)
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von Fan » Fr 7. Dez 2018, 06:52

maik63de hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 09:46
=)) Sarkasmus in purer Form =))
Wieso? Ich dachte ich reiche das als innovativen Vorschlag bei HiG ein. ymwhisle
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 3938
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von Zotto » Fr 7. Dez 2018, 08:48

Fan hat geschrieben:
Fr 7. Dez 2018, 06:52
maik63de hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 09:46
=)) Sarkasmus in purer Form =))
Wieso? Ich dachte ich reiche das als innovativen Vorschlag bei HiG ein. ymwhisle
Nicht nur Gaggern, ... Legen =))
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Benutzeravatar

Benny
Moderator
Moderator
Beiträge: 1977
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:20

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von Benny » Fr 7. Dez 2018, 11:24

Schöner Bericht, PresetM. :ymapplause: Danke dafür!
Bin mal gespannt wie es weitergeht (Fantreffen, Prototypen) und wie die Lösung im Zusammenhang mit Udo dann aussieht.
Wenn Du ihn wieder siehst: schöne Grüße von mir!

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 4678
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von maik63de » Fr 7. Dez 2018, 11:52

Benny hat geschrieben:
Fr 7. Dez 2018, 11:24
Schöner Bericht, PresetM. :ymapplause: Danke dafür!
Bem kann ich nur zustimmen... :-BD
Benny hat geschrieben:
Fr 7. Dez 2018, 11:24
Bin mal gespannt wie es weitergeht (Fantreffen, Prototypen) und wie die Lösung im Zusammenhang mit Udo dann aussieht.
Das würde mich auch interessieren... :-\
Benny hat geschrieben:
Fr 7. Dez 2018, 11:24
Wenn Du ihn wieder siehst: schöne Grüße von mir!
Von mir natürlich auch... :ymhug:
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Themen Autor
PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3746
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: "Verspielte Tage" - Carcassonne-Wochenende vom 30.11.-2.12.2018

Beitrag von PresetM » Fr 7. Dez 2018, 18:59

Die Grüße bestelle ich gern an Udo, aber da ich ihm den Link zu diesem thread geschickt hatte, hat er die möglicherweise bereits gelesen oder wird es noch tun.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Antworten Dateianhänge 5

Zurück zu „Spielertreffen - Carcassonne-on-Tour“