Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Cathedrals in Germany
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Orromov
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 23:28
Sep 2017 10 20:49

Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von Orromov

Hallo Leute,

ist bei euch auch der Rasen viel zu dunkel im Gegensatz zu allen anderen Kärtchen?

Woran liegt das wohl? Ist es nur zu CC2 kompatibel?

Liebe Grüsse!

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4335
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Sep 2017 11 01:34

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von PresetM

Wovon genau sprichst Du?
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3076
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05
Sep 2017 11 04:57

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von Fan

Auch wenn die Regeln von dieser Mini eher nach der neuen Edition aussehen und die Länderbauwerke viel detaillierter aussehen, als der Rest der alten Edition, so gehören diese doch zu CC1. Die Grüntöne der Wiesen variieren bei CC1 generell stark.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

Meta
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 15
Registriert: Sa 15. Aug 2020, 09:46
Aug 2020 15 21:37

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von Meta

Ich habe genau das gleiche Problem, das Grün ist viel zu dunkel. Es ist jedoch eine Erweiterung für CC1, da CC2 eine andere Grastextur hat.
(\__/)
(O.o )
(> < )

Benutzeravatar

bonsom
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1481
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:02
Aug 2020 15 23:14

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von bonsom

Um welches/welche Kärtchen geht es hier denn? Eine bestimmte Mini???
Leute hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen! Oliver Wendell Holmes

Benutzeravatar

Meta
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 15
Registriert: Sa 15. Aug 2020, 09:46
Aug 2020 15 23:19

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von Meta

bonsom hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 23:14
Um welches/welche Kärtchen geht es hier denn? Eine bestimmte Mini???
Um Kathedralen in Deutschland. Wir haben zuerst gemeint die seien selber gedruckt, da sie farblich nicht stimmen und die Strassen zu klein un nicht zentriert sind.
(\__/)
(O.o )
(> < )

Benutzeravatar

Susann
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 13
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 10:17
Aug 2020 16 16:44

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von Susann

Ich glaube nicht dass es eine Regel dazu gibt, dass die Rasenfarbe identisch sein muss.
Es gibt farbliche Unterschiede beim Rasen, aber es tut dem Spiel kein Abbruch, finde ich.
Zumal ich auch mit dem alten und neue Design gemischt spiele (z. B. Grundspiel alte Version mit der 10. Erweiterung Manege frei!).

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4335
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Sep 2020 08 23:24

Re: Dunkler Rasen kompatibel mit CC1?

Beitrag von PresetM

Was die Straßen angeht, habe ich vielleicht eine Erklärung.
Ich hatte seinerzeit vor Veröffentlichung der Erweiterung schon einen Blick auf die Graphik werfen können. Was mir auffiel, war nicht nur der immense Aufwand, den Doris Matthäus in die Gebäude investiert hat. Die wurden mit großer Akribie umgesetzt. Was mir auch auffiel, die Straßenführung war nicht immer eindeutig, was den Abschluss einer Straße anging. Das hatte ich auch kritisiert und gedacht dass das Regelprobleme geben könnte. Daraufhin wurde die Plättchengraphik noch etwas überarbeitet. Da aber um die Kathedralen herum nicht sehr viel Platz zur Verfügung stand, ist es offenbar dazu gekommen, dass die Straßen nicht immer mittig sind.
Ist aber erst mal nur eine Theorie.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Antworten

Zurück zu „Kathedralen in Deutschland“