Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Neues von HiG, CundCo, CoT, Spielbox, etc. - News from HiG, CundCo, CoT, Spielbox, etc.
Benutzeravatar

Themen Autor
PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4309
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Feb 2020 16 00:37

Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von PresetM

Dieses Poster hat mich all die Jahre beschäftigt. Ich hätte gern gewusst, welchen Zweck das Poster dient, wo man es beziehen kann und wie hoch die Print-Auflage war. Aber mir sind nie dazu signifikante Aussagen über den Weg gelaufen.
Komischerweise liegt dieses Poster bei Sammlern unterhalb des Radars. Ich habe mich oft gefragt, ob es eigentlich bei einigen Leuten im Bestand ist.

Falls die neueren Forumsmitglieder nicht wissen, worum es geht, hier hatte seinerzeit kettlefish schon ein paar Infos und Fotos gepostet:

https://www.carcassonne-forum.de/viewtopic.php?f=155&t=1654&start=52

Heute nun hatte ich Gelegenheit, weitere Daten dazu zu erfahren. Hier zwei weitere Fotos:

Poster2.JPG
Poster1.jpg

Das Poster diente damals vor allem als Promotion und begleitete das Erscheinen der Erweiterung "Klöster in Deutschland". Der Besuch im Kloster wurde seinerzeit auch von den Medien aufgegriffen. Danach verschwand das Poster gedanklich sozusagen von der Bildfläche.

Gedruckt ist es im Digitaldruck auf üblichen dünnem Karton. Ich würde so um die 120g schätzen.

Auch die Auflagenhöhe konnte ich in Erfahrung bringen: 3 (in Worten: drei!) Stück hat es davon gegeben. Alle drei sind glücklicherweise der Nachwelt erhalten geblieben. Das abgebildete gehört dem Kloster und hängt dort in einem Büro.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1247
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Feb 2020 16 15:15

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von izscream

Da täte mich interessieren wer die anderen beiden hat?

Du vielleicht? Oder @Zotto und @Konrad2605? Vielleicht auch @Bigboss oder @Fan ?? Oder gar @Benny ?? Ich leider nicht.
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

Konrad2605
Moderator
Moderator
Beiträge: 2720
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49
Feb 2020 16 15:17

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von Konrad2605

Ich leider auch nicht.
Ich wußte gar nicht, das es sowas gab.

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1247
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Feb 2020 16 18:09

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von izscream

Weiss jemand ob die Schwester noch single ist? ymwhisle :D *Scherz*
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

Benny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2261
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:20
Feb 2020 16 18:34

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von Benny

Ich leider nicht.
Solch ein Poster gab/gibt es auch von der Burg Konradsheim, wo im Rheinland die Fantreffen stattgefunden haben.
Mal sehen, ob ich noch einen Link zu einem entsprechenden Beitrag finde.

Benutzeravatar

Benny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2261
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:20
Feb 2020 16 18:52

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von Benny

... und offenbar von den anderen in der Erweiterung abgebildeten Burgen ebenfalls:
Carcassonne auf Burg Rieneck
Festung Königstein
Burg Konradsheim (das letzte Bild im Beitrag)
weitere habe ich auf die Schnelle nicht gefunden ...

Benutzeravatar

Themen Autor
PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4309
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Feb 2020 17 03:11

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von PresetM

Wobei lediglich das Poster von Festung Königstein offenbar dieselbe Größe besitzt wie das St.Marienthal-Carcassonne-Poster. Die beiden anderen von Benny aufgeführten Poster sind alle kleiner.
Das liegt daran, dass die Veranstaltungen im Kloster und auf Königstein von Udo organisiert wurden. Daher auch die einheitliche Größe. Die anderen Veranstalter hatten offenbar ein kleineres Format gewählt.

Alle diese Poster existieren nur in sehr kleiner Stückzahl, wobei die kleineren möglicherweise nur in 1-2 Exemplaren speziell für die jeweilige Veranstaltung hergestellt wurden. Ob die heute noch existieren, ist sehr fraglich.

Und ja, ich weiß inzwischen, wer die anderen beiden Exemplare des St.Marienthal-Carcassonne-Posters besitzt. :p
Ihr könnt ja noch ein wenig raten...
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 5518
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20
Kontaktdaten:
Feb 2020 17 11:00

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von maik63de

PresetM hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 03:11
Und ja, ich weiß inzwischen, wer die anderen beiden Exemplare des St.Marienthal-Carcassonne-Posters besitzt. :p
Ihr könnt ja noch ein wenig raten...
Eins hat bestimmt dieser PresetM... 8-} :ymapplause:
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

sYntiq
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Apr 2018, 10:09
Feb 2020 17 13:32

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von sYntiq

Ich bin ein wenig verwirrt. Was genau meint ihr mit "Poster"?
Den blauen Carcassonne-Wallscroll im Hintergrund oder den gerahmten Druck?
Während ich diesen gerahmten Druck nicht als Poster bezeichnen würde, sondern eher den blauen Wandbehang im Hintergrund, fehlt das Wandbehang, oder auch "Stoff-Poster" bei vielen Bildern die Benny verlinkt hat, aber der gerahmte Druck ist abgebildet....
"Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
- Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 5518
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20
Kontaktdaten:
Feb 2020 17 14:43

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von maik63de

Das Bild ist gemeint
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1247
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Feb 2020 17 14:50

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von izscream

maik63de hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 11:00
PresetM hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 03:11
Und ja, ich weiß inzwischen, wer die anderen beiden Exemplare des St.Marienthal-Carcassonne-Posters besitzt. :p
Ihr könnt ja noch ein wenig raten...
Eins hat bestimmt dieser PresetM... 8-} :ymapplause:
Oder dieser @maik63de
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

Themen Autor
PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4309
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Feb 2020 17 15:01

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von PresetM

sYntiq hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 13:32
Ich bin ein wenig verwirrt. Was genau meint ihr mit "Poster"?
OK, befassen wir uns mal mit den Begriffen...

Das schreibt die Wiki zum Begriff "Poster": "Ein Poster (englisch poster, „Plakat“) ist ein dekorativer Druck,...".
Damit ist schon mal klar, dass die Werbung an der Wand kein Poster sein kann (weil ein Plakat nun mal was anderes ist).

Der Begriff "Wallscroll" ist ein leider irreführendes Wort, was nicht mal im englischen Wortschatz existiert (siehe beispielsweise LEO).
Sucht man den Begriff im englischen Wiki, wird man auch nicht fündig, sondern es erfolgt eine Weiterleitung zum Begriff "Hanging Scroll", was die im asiatischen Raum weitverbreitete, im Deutschen als "Rollbilder" bezeichnete Kunstform beschreibt.
Also etwas komplett anderes, als das, was hier im thread beschrieben wird.
"Wallscroll" wird gelegentlich in der Werbebranche genutzt, was über die Sinnhaftigkeit dieses Begriffs wohl alles sagt...

Ich hoffe, ich konnte etwas behilflich sein, Deine Verwirrung zu beseitigen. ;-)
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 5518
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20
Kontaktdaten:
Feb 2020 17 18:39

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von maik63de

izscream hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 14:50
Oder dieser @maik63de
Nee, leider nicht... :((
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

sYntiq
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Apr 2018, 10:09
Feb 2020 17 20:10

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von sYntiq

PresetM hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 15:01
OK, befassen wir uns mal mit den Begriffen...
Eigentlich wollte ich nur wissen welches von den beiden Carcassonne Dingen ihr meint und nicht über Begrifflichkeiten streiten. Und was Wikipedia sagt oder welche Begrifflichkeiten umgangssprachlich benutzt werden sind gern mal unterschiedliche Dinge. Teils sogar schon regional, ich sag nur „Franzbrötchen“ oder „Frikadellen“. :)
Der Begriff "Wallscroll" ist ein leider irreführendes Wort, was nicht mal im englischen Wortschatz existiert (siehe beispielsweise LEO).
Sucht man den Begriff im englischen Wiki, wird man auch nicht fündig, sondern es erfolgt eine Weiterleitung zum Begriff "Hanging Scroll", was die im asiatischen Raum weitverbreitete, im Deutschen als "Rollbilder" bezeichnete Kunstform beschreibt.
Also etwas komplett anderes, als das, was hier im thread beschrieben wird.]
"Wallscroll" wird gelegentlich in der Werbebranche genutzt, was über die Sinnhaftigkeit dieses Begriffs wohl alles sagt...
Abgesehen davon dass ich im Marketing arbeite, weiß ich nicht was an Wallscroll irreführend sein soll nur weil es, wie zB. auch hierzulande gebräuchliche Worte wie „Handy“, „Oldtimer“, „Beamer“ und andere nicht oder mit komplett anderer Bedeutung im englischen Wortschatz existieren. Ebenso findet man eigentlich schon ewig unter „Wall Scroll/Wallscroll“ genau diese „Rollbilder“. Es ist nämlich, zB. im Manga- Anime- als auch Videospielbereich schon seit Jahrzehnten ein Standardbegriff für diese „Hanging Scrolls“
Übrigens werden diese umgangssprachlich auch gern als „Stoffposter“ oder „Textilposter“ bezeichnet, womit wir wieder beim Begriff „Poster“ sind.

Aber egal. Danke, jetzt weiß ich auch worüber ihr redet auch wenn ich sowas vermutlich eher unter „Kunstdruck“ suchen würde, denn Poster sind, laut Wiki „meistens rahmenlos.“ :P
"Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
- Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell

Benutzeravatar

Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 4145
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06
Feb 2020 18 04:21

Re: Das St.Marienthal-Carcassonne-Poster

Beitrag von Zotto

izscream hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 15:15
Da täte mich interessieren wer die anderen beiden hat?

Du vielleicht? Oder @Zotto und @Konrad2605? Vielleicht auch @Bigboss oder @Fan ?? Oder gar @Benny ?? Ich leider nicht.
Ich nicht.
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Antworten

Zurück zu „News von HiG + CundCo + CoT + Spielbox“