Die Stadt mit dem Grundspiel kombiniert

Kann man das eigentlich eigenständige Spiel "Carcassonne - Die Stadt" sinnvoll mit dem Hauptspiel kombinieren?

Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
ChrissW-R1
Carcassonne-Profi
Carcassonne-Profi
Beiträge: 61
Registriert: Di 8. Jan 2019, 12:20
Mär 2020 23 17:12

Die Stadt mit dem Grundspiel kombiniert

Beitrag von ChrissW-R1

Hi Carcassonne-Nerds :-B,

bitte entschuldigt, ich bin mir nicht ganz sicher, in welches der Foren es nun reingehört. Denn es geht um eine inoffizielle Kombination (die vom Verlag so nicht vorgesehen ist), aber nur aus offiziellen Teilen besteht.

Mich würde ganz allgemein interessieren, ob jemand schon einmal versucht hat das eigenständige Spiel "Die Stadt" mit dem Grundspiel zu kombinieren. Ok, offensichtlich schon, denn auf diese Idee bin ich offen gestanden nicht selbst gekommen, sondern habe diese Bilder hier entdeckt: 33433342
Natürlich habe ich direkt @Fritz_Spinne angeschrieben, doch er ist sich selbst nicht mehr sicher, ob es ein echtes Spiel war, oder nur ein exemplarischer Aufbau, zur Verdeutlichung einer Idee.

Hat jemand diese Kombination schon einmal spieltechnisch ausprobiert? Habt ihr ggf. dafür sogar ein angepasstes Regelwerk verfasst? Bin auf eure Erfahrungen und Ideen gespannt.

@Fritz_Spinnes ursprüngliche Idee war es wohl, wenn ich das hier jetzt richtig wiedergebe, man startet quasi mit "Die Stadt" und nutzt das Endergebnis dann als Ausgangspunkt für das eigentliche Hauptspiel. Was einem alternativen Start à la Fluss gleich käme. Aber wie sieht es dann mit anderen Startvarianten, wie z.B. der Grafenstadt oder dem Schicksalsrad, aus?

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1110
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Mär 2020 29 00:33

Re: Die Stadt mit dem Grundspiel kombiniert

Beitrag von izscream

Interessante Idee, man müsste nicht mal warten bis die Stadt fertig gebaut ist, man könnte auch gleich hinter einer Wand beginnen?
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

Themen Autor
ChrissW-R1
Carcassonne-Profi
Carcassonne-Profi
Beiträge: 61
Registriert: Di 8. Jan 2019, 12:20
Mär 2020 30 16:01

Re: Die Stadt mit dem Grundspiel kombiniert

Beitrag von ChrissW-R1

Ich habe mir gerade mal Die Stadt bestellt (gab es zufällig OVP gerade bei eBay) und werde es nächstes Wochenende mal ausprobieren. Allerdings sehe ich das Problem, dass man in die Stadt "reinbauen" könnte, wenn man mit der Landschaft drum herum schon weitermacht, bevor die Stadtmauer geschlossen ist.

Außerdem befürchte ich, dass die mitgelieferten Stadtmauer-Blöcke nicht ausreichen, um sie immer sicher zu schließen. Die Anleitung deutet zumindest daraufhin.

Benutzeravatar

izscream
Moderator
Moderator
Beiträge: 1110
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Mär 2020 31 13:47

Re: Die Stadt mit dem Grundspiel kombiniert

Beitrag von izscream

Wenn man nur an eine Mauer anlegen darf, wäre das Problem doch gelöst? Man beginnt an einer Stelle und ab da darf man nur noch weiter bauen, wenn eine Stadtmauer gebaut wurde!?
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

Themen Autor
ChrissW-R1
Carcassonne-Profi
Carcassonne-Profi
Beiträge: 61
Registriert: Di 8. Jan 2019, 12:20
Mär 2020 31 17:30

Re: Die Stadt mit dem Grundspiel kombiniert

Beitrag von ChrissW-R1

Na ja, so könnte man sich aber trotzdem um die Stadt drum herum bauen. Was bei mehreren hundert Kacheln auch definitiv passieren wird. Wenn man dann aber nicht direkt an die Stadt anlegen darf, sorgt das nur für unnötige "Löcher" in der Landschaft und die kann ich nicht wirklich leiden.

Die Lösung ist eigentlich recht simpel: Das Verhältnis zwischen Kacheln und Stadtmauer-Bausteinen muss stimmen. So dass es mathematisch unwahrscheinlich bis unmöglich ist, dass die Mauer nicht geschlossen werden kann. Zur Erreichung dieses Ansatzes gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Man verringert die Anzahl der Kacheln
  2. Man erhöht die Anzahl der Holzteile.
Ich bin eher ein Freund von zu vielen als zu wenigen Kacheln, also muss Option 2 herhalten. Vorteil ist, dass die Stadtmauerteile doch aus einer sehr einfachen Form bestehen, welche sich recht schnell und unproblematisch basteln lässt.

Antworten

Zurück zu „Regelfragen "Offizielle Erweiterungen"“