Hallo an alle!

Dieses Jahr findet auf CarcF das erste Weihnachtswichteln statt. Wer Interesse hat findet hier mehr Infos: Weihnachtswichteln

Bauern-Wertung?

Mini 2 - The Messages
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Murphy013
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 116
Registriert: Di 24. Jul 2018, 23:49

Bauern-Wertung?

Beitrag von Murphy013 » Di 14. Aug 2018, 20:31

Hi Leute,

eine kleine Frage. In meiner originalen Depeschen-Anleitung steht das ich für jeden Bauern 3 Punkte bekomme, aber auf der Karten selbst ist statt einer 3 eine 2 abgebildet, d.h. also 2. Was stimmt nun? 2 oder 3 Punkte

Grüße
Tempus fugit

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 4604
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von maik63de » Di 14. Aug 2018, 21:05

Hm, 2 Punkte ist richtig.

Kannst du mir mal einen Scan der Regel schicken?
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Themen Autor
Murphy013
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 116
Registriert: Di 24. Jul 2018, 23:49

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von Murphy013 » Di 14. Aug 2018, 21:48

Hi Maik,

schick ich Dir morgen zu.

Grüße
Tempus fugit

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 4604
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von maik63de » Di 14. Aug 2018, 22:00

Hier ist noch ein Link dazu: www.spielen.de
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Themen Autor
Murphy013
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 116
Registriert: Di 24. Jul 2018, 23:49

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von Murphy013 » Di 14. Aug 2018, 22:07

Dann habe ich also eine blaue Mauritius! ;-)
Tempus fugit

Benutzeravatar

ku61
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 394
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 12:41

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von ku61 » Mi 15. Aug 2018, 13:23

bauer_3.jpg
Die "Blaue Baueritius" - ich bin dabei.

Benutzeravatar

Marsufoman
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 31
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 17:11

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von Marsufoman » Mi 15. Aug 2018, 17:24

das heißt man kann dann auch 2 Punkte nehmen wenn man keinen Bauern hat.

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 4604
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von maik63de » Mi 15. Aug 2018, 17:44

Marsufoman hat geschrieben:
Mi 15. Aug 2018, 17:24
das heißt man kann dann auch 2 Punkte nehmen wenn man keinen Bauern hat.
Das ist mal wieder eine gute Frage, die ich mal so beantworten möchte:

Laut Regel steht nicht, dass der Spieler nur dann Punkte bekommt, wenn er Bauern hat. Also JA, die 2 Punkte kann man immer bekommen.
Das gleiche gilt natürlich auch für alle anderen "Depeschen".
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Martin H
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 259
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 00:12

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von Martin H » Do 16. Aug 2018, 16:29

maik63de hat geschrieben:
Mi 15. Aug 2018, 17:44
Laut Regel steht nicht, dass der Spieler nur dann Punkte bekommt, wenn er Bauern hat.
1)
Doch; in der oben abgebildeten und in meiner Download-Regel steht "... Der Spieler bekommt für jeden eigenen Bauern ... Punkte..."
Also muß er doch eigene Bauern haben, um die Punkte dieser Depesche zu erhalten.

2)
Wieviel Punkte es gibt, ist ja mal wieder eine interessante Frage. Ich muß zuhause mal meine Depeschen prüfen. Im Netz kursieren Abbildungen, auf denen die Karte 3 Punkte zeigt und solche mit nur 2 Punkten.
Bei mir kommt gerade der Verdacht auf, daß das mit den 3 Punkten mal geplant und deshalb auf Vorschaugrafiken so abgebildet war und so in der Regel stand. Dann hat man möglicherweise die Punktezahl reduziert, aber vergessen, die Regel anzupassen.
Scheint mal wieder ein Fall für die Liste der Regelabweichungen je nach Auflage zu sein.
Aber Du hast ja schon die weitere Auflage hinterlegt.
Viele Grüße

Martin

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (Václav Havel)

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 4604
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von maik63de » Do 16. Aug 2018, 18:45

Martin H hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 16:29
maik63de hat geschrieben:
Mi 15. Aug 2018, 17:44
Laut Regel steht nicht, dass der Spieler nur dann Punkte bekommt, wenn er Bauern hat.
1)
Doch; in der oben abgebildeten und in meiner Download-Regel steht "... Der Spieler bekommt für jeden eigenen Bauern ... Punkte..."
Also muß er doch eigene Bauern haben, um die Punkte dieser Depesche zu erhalten.
Aber ganz oben steht:
Depeschen-Regel hat geschrieben: Er nimmt die oberste Karte vom Depeschenstapel und dreht sie um. Er hat nun zwei Möglichkeiten, entweder:
• er führt die Aktion der Depesche aus
ODER
• er nimmt sich 2 Punkte (rechts unten im Siegel vermerkt)
Nachdem der Spieler eine der beiden Möglichkeiten ausgeführt hat, schiebt er die Depesche verdeckt unter den Stapel.
Daraus folgt, wenn er Bauern hat, kann er sich entscheiden. Hat er keine, kann er nur Punkt 2 wählen.
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Martin H
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 259
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 00:12

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von Martin H » Fr 17. Aug 2018, 16:58

Das ist natürlich vollkommen richtig.
Wir diskutierten aber über die Depeschenaktion und die dafür zu erhaltenden Punkte. Wenn ich im nächsten Beitrag lese "das heißt", dann bezieht sich das für mich logischerweise auf das soeben Gesagte. Mir war nicht klar, daß Marsufoman klammheimlich auf die alternativen Punkte, die das Siegel bringt, umschwenkte. Die Siegel waren noch gar nicht erwähnt.

Übrigens; ich habe auch die "Blaue Baueritius": 3 Punkte laut Regel, 2 Punkte laut Kärtchen.
Viele Grüße

Martin

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (Václav Havel)

Benutzeravatar

ku61
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 394
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 12:41

Re: Bauern-Wertung?

Beitrag von ku61 » Fr 17. Aug 2018, 17:26

Martin H hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 16:58
... Übrigens; ich habe auch die "Blaue Baueritius": 3 Punkte laut Regel, 2 Punkte laut Kärtchen.
Vielleicht gründen wir den Bund der Blauen Baueritius Besitzer.
Hat jemand Kenntnis wie hoch die verkaufte Auflage mit diesem Fehler war?

Antworten

Zurück zu „Mini 2 - Die Depeschen“