"Diebstahl" bei den Burgen

The Tower
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
horstborg
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 5
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 20:24

"Diebstahl" bei den Burgen

Beitrag von horstborg » Mo 30. Dez 2013, 21:42

Hallo an Alle,
ich bin neu im Forum, spiele aber mit meiner Familie schon länger Carassonne.
Die Kinder haben die "Kinder von Carassonne" und schaffen mit ihren 8 und 6 Jahren schon recht gut das Grundspiel mit der 2.Erweiterung.
Meine Frau und ich spielen jeden Abend eine Runde (Grundspiel und einige Erweiterungen), Dauer rund eine Stunde.

Mit der letzten zugefügten Erweiterung, Burgfräulein und Drache, hat sich letzt eine Frage aufgetan.
Da wir schon den "Turm" und "Burgen, Brücken und Basare" im Spiel haben, fragen wir uns ob der Gefolgsmann auf einer Burg vom Turm und/oder von Drachen gestohlen werden kann und wenn ja, wann? Der Gefolgsmann steht ja nach den Regel in der Mitte von zwei Karten, welche Karte ist beim "Diebstahl" die wichtige/richtige um den "Zugriff" zu machen.

Ich habe schon in diesem Forum als Gast gesucht, aber nichts dazu gelesen (nicht gefunden).
Danke für Eure Antworten
horstborg
Zuletzt geändert von maik63de am Mi 1. Jan 2014, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Text geändert

Benutzeravatar

der Meeple
Carcassonne-Großmeister
Carcassonne-Großmeister
Beiträge: 245
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 21:20

Re: "Diebstahl" bei den Burgen

Beitrag von der Meeple » Do 24. Jul 2014, 07:20

Also, ich glaube, dass man es nicht kann, denn er befindet sich ja auf zwei Karten. Aber wenn ein Turm eine so große Reichweite hat, dass sie über beide Karten reicht, könnte man als kleine Variante durchaus machen, dass der Gefolgsmann gefangen wird.

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2320
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30

Re: "Diebstahl" bei den Burgen

Beitrag von Fritz_Spinne » Do 24. Jul 2014, 08:00

Der Gefolgsmann in einer Burg steht tatsächlich "über den Dingen". Er kann nicht entfernt werden, auch nicht mit einem Turm aus der "richtigen" Richtung. In den Anmerkungen zur Burg auf Seite 111 der S-Car 7.02 heißt es entsprechend:
347  Followers in castles are safe from towers, the dragon, and the plague, as those things affect
the tile directly, and castles are not present on a specific tile.
Das Buch davor deutet darauf hin, dass dies eine Klarstellung direkt vom Hans-im Glück-Verlag ist.

Als Hausregel zu vereinbaren, dass der Turm, wenn er beide Karten abdeckt, den Gefolgsmann entfernen kann, würde für mich aber bedeuten, dass dies auch der Drache kann, wenn er nacheinander beide Karten betritt.

Benutzeravatar

der Meeple
Carcassonne-Großmeister
Carcassonne-Großmeister
Beiträge: 245
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 21:20

Re: "Diebstahl" bei den Burgen

Beitrag von der Meeple » Do 24. Jul 2014, 11:15

Fritz_Spinne hat geschrieben:Als Hausregel zu vereinbaren, dass der Turm, wenn er beide Karten abdeckt, den Gefolgsmann entfernen kann, würde für mich aber bedeuten, dass dies auch der Drache kann, wenn er nacheinander beide Karten betritt.
Das stimmt.

Antworten

Zurück zu „Der Turm“