Der Drache und das Schicksalsrad

The Princess & the Dragon
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6378
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37

Der Drache und das Schicksalsrad

Beitrag von kettlefish »

Der Drache und das Schicksalsrad

Am 18.10.2012 war ich auf der Spiel 2012 in Essen und hatte dort eine Besprechung mit HiG - Georg Wild und Christof Tisch.
Die meisten Themen hatte ich bereits im HiG-Chat sowie hier im Forum gepostet. Doch die Geschichte mit dem Drachen ist noch nicht erzählt.

Da das Schicksalsrad ein spezielles Startteil ist, wird oft angenommen, dass die Landschaftsbereiche um das eigentliche Schicksalsrad herum tabu sind. Niemand darf diese Landschaftbereiche betreten.

Nun komme ich zu der Besprechung mit HiG:
Fakt ist, dass der Drache tatsächlich nicht innerhalb des Schicksalsrades agieren kann. Dort sind also alle Gefolgsleute sicher vor dem Drachen.
Doch die Landschaftsbereiche rund um das Schicksalsrad sind quasi Landschaftskarten. Somit kann der Drache, wenn er seinen Weg von sechs Karten macht auch dort bewegt werden.
Wenn auf diesen Landschaftsbereichen kein Gefolgsmann, Schwein, Baumeister steht, kann er leider nichts fressen und muss hungern. Dennoch darf er rund um das Schicksalsrad bewegt werden - auf den Landschaftsbereichen.
Antworten

Zurück zu „Burgfräulein & Drache“