Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 3938
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06

Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Zotto » Fr 23. Jan 2015, 14:47

So, das Mini-Forumstreffen in Mittelfranken ist beendet: Ratz65 hat mich mit seinem Sohn kurz besucht und wir konnten etwas quatschen. Ich habe mich sehr gefreut, daß sie bei mir reingeschaut haben :)
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3746
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von PresetM » Fr 23. Jan 2015, 17:19

Ich hatte gar keine Werbung für das Treffen gesehen... ;)
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Themen Autor
Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 3938
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Zotto » Fr 23. Jan 2015, 18:27

Viel Werbung wäre da nicht möglich gewesen. Ich wußte das selber erst seit gestern spät Abend ;)
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Benutzeravatar

Telecaster
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 545
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 20:25

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Telecaster » Fr 23. Jan 2015, 20:56

Damit erübrigt sich meine Frage nach deinem mysteriösen Gast. :)

Sagt ihr im fränkischen nicht ratschen statt quatschen?
Safari würde vermutlich aweng schmatzen. :D
Gruß
Telecaster

"Nimm dir Zeit und nicht das Leben"

Benutzeravatar

Ratz65
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 2664
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 13:56

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Ratz65 » Fr 23. Jan 2015, 22:09

So...wieder wohlbehalten zu Hause angekommen. :)

Danke nochmal Zotto für die vorzügliche Bewirtung!!! :D

Viele Grüße auch von Sohnemann.
Diese Signatur kann Spuren von Nüssen enthalten!

Benutzeravatar

Themen Autor
Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 3938
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Zotto » Fr 23. Jan 2015, 23:08

Telecaster hat geschrieben:Damit erübrigt sich meine Frage nach deinem mysteriösen Gast. :)

Sagt ihr im fränkischen nicht ratschen statt quatschen?
Fränkisch ist eine vielseitige Sprache. Neben Quatschen ist babbeln oder tratschen stark vertreten. Ratschen zwar auch, sagt man aber mehr in Südbayern. So ist der Begriff Ratschkathl kein fränkischer, sondern ein bayerischer Ausdruck für schwatzhafte Weiberleit.
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Benutzeravatar

Themen Autor
Zotto
Moderator
Moderator
Beiträge: 3938
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:06

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Zotto » Fr 23. Jan 2015, 23:13

Ratz65 hat geschrieben:Danke nochmal Zotto für die vorzügliche Bewirtung!!! :D
Aufgrund von Zeitmangel war das wohl eher eine Notration :D Das nächste mal kündigst Du Dich rechtzeitig an, dann kann ich auch was vernünftiges servieren ;)
Ratz65 hat geschrieben:Viele Grüße auch von Sohnemann.
Danke, viele Grüße zurück :)
Viele Grüße
Zotto
--------------------------------------
Zusammenkunft ist ein Anfang,
Zusammenhalt ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Benutzeravatar

Ratz65
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 2664
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 13:56

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Ratz65 » Fr 23. Jan 2015, 23:18

Also wenn das eine Notration war, dann bin ich ja mal aufs nächste Mal gespannt. Wie lange Vorlaufzeit brauchst Du? :D

Nein im Ernst...es war super lecker und viel mehr als Genug!!!
Diese Signatur kann Spuren von Nüssen enthalten!

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3746
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von PresetM » Sa 24. Jan 2015, 00:58

Zotto hat geschrieben:Aufgrund von Zeitmangel war das wohl eher eine Notration :D
Du musstest wohl Deinen Kühlschrank hochkant stellen, so dass der Rest dadrinnen auch wirklich rausfiel? :D
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2400
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Safari » Sa 24. Jan 2015, 02:03

Telecaster hat geschrieben:Damit erübrigt sich meine Frage nach deinem mysteriösen Gast. :)

Sagt ihr im fränkischen nicht ratschen statt quatschen?
Safari würde vermutlich aweng schmatzen. :D
Also g'schmatz wird bei uns schon mal gar nicht! Wir sind alle gut erzogen, da bleibt der Mund beim kauen zu! Und: Kinder die keine Manieren haben, essen unter dem Tisch beim Hund. :P
Und wenn wir wirklich ein bisschen mündlichen Austausch betreiben wollen dann ratschen wir. Oder es wird "g'schnodat", aber das machen eher Ratschweiber, die ihren Mund nie halten können und immer wie Gänse überall herumschnattern müssen. ;)
Zotto hat geschrieben:
Telecaster hat geschrieben:Damit erübrigt sich meine Frage nach deinem mysteriösen Gast. :)

Sagt ihr im fränkischen nicht ratschen statt quatschen?
Fränkisch ist eine vielseitige Sprache. Neben Quatschen ist babbeln oder tratschen stark vertreten. Ratschen zwar auch, sagt man aber mehr in Südbayern. So ist der Begriff Ratschkathl kein fränkischer, sondern ein bayerischer Ausdruck für schwatzhafte Weiberleit.
Danke Zotto! So ist's richtig. :D
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Benutzeravatar

Telecaster
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 545
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 20:25

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Telecaster » Sa 24. Jan 2015, 07:00

Safari hat geschrieben:Also g'schmatz wird bei uns schon mal gar nicht! Wir sind alle gut erzogen, da bleibt der Mund beim kauen zu! Und: Kinder die keine Manieren haben, essen unter dem Tisch beim Hund.
Und wenn wir wirklich ein bisschen mündlichen Austausch betreiben wollen dann ratschen wir. Oder es wird "g'schnodat", aber das machen eher Ratschweiber, die ihren Mund nie halten können und immer wie Gänse überall herumschnattern müssen.
Entschuldige bitte, ich wollte Dir keine schlechten Essmanieren unterschieben, aber in den drei Jahren, die ich im Raum Straubing verbracht habe, hat man mich das so gelehrt. Schmotzen sind Essgeräusche. G'schmatzt wird bei a Hoibe. Vielleicht waren das alles Waidler. :) :D
Gruß
Telecaster

"Nimm dir Zeit und nicht das Leben"

Benutzeravatar

leidensgenosse
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 79
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 22:38

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von leidensgenosse » Sa 24. Jan 2015, 22:06

Wenn das nächste Mittefrankentreffen stattfindet, dann sagt mal bescheid. Vielleicht komme ich aus Oberfranken dazu ;-)
Es ist nie zu spät für eine tolle Kindheit! :)

Benutzeravatar

Ratz65
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 2664
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 13:56

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Ratz65 » Sa 24. Jan 2015, 22:53

Das war kein Forumstreffen, sondern ich habe lediglich Zotto kurz besucht, weil ich beruflich gerade in der Ecke zu tun hatte ;)
Diese Signatur kann Spuren von Nüssen enthalten!

Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2400
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Mini-Forumstreffen in Mittelfranken

Beitrag von Safari » So 25. Jan 2015, 04:51

Telecaster hat geschrieben:
Safari hat geschrieben:Also g'schmatz wird bei uns schon mal gar nicht! Wir sind alle gut erzogen, da bleibt der Mund beim kauen zu! Und: Kinder die keine Manieren haben, essen unter dem Tisch beim Hund.
Und wenn wir wirklich ein bisschen mündlichen Austausch betreiben wollen dann ratschen wir. Oder es wird "g'schnodat", aber das machen eher Ratschweiber, die ihren Mund nie halten können und immer wie Gänse überall herumschnattern müssen.
Entschuldige bitte, ich wollte Dir keine schlechten Essmanieren unterschieben, aber in den drei Jahren, die ich im Raum Straubing verbracht habe, hat man mich das so gelehrt. Schmotzen sind Essgeräusche. G'schmatzt wird bei a Hoibe. Vielleicht waren das alles Waidler. :) :D
Ach, keine Sorge, hast du nicht!

Hm. Ich denk, dass sich das die Baiern selber nicht ganz so einig sind, wie man zu was sagt. :D
Das "schmotzen" wird manchmal zu "schmatzen", das von einem sehr hellen a bis zum tiefen bayrischen a (das fast ein o ist) gehen kann und dann im Endeffekt wieder wie "schmotzen" klingt.
Ähnliches gilt wahrscheinlich für "schmatzen", das auch von Region zu Region mehr nach "schwatzen" ausgesprochen werden kann. Aber wenn man das ordentlich bairisch in seinen Bart hineinnuschelt, dann fällt das eh nicht mehr auf ob da ein m oder ein w im Wort ist. ;)
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Antworten

Zurück zu „Spielertreffen - Bayern“