• Administrator
  •  
    Carcassonne-Fantreffen Ostritz!

    Hier findet ihr das Anmeldeformular für das 1. Internationale Fantreffen in Ostritz.
     

Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Wheel of Fortune
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Bigboss
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:52

Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Bigboss » Mo 1. Aug 2016, 18:49

Folgende Regelfragen haben sich beim Spielen in den Sommerferien aufgetan und nach Durchlesen der HiG-Regeln, diverser FAQ`s, S-CAR etc. sind wir zu folgenden Schlüssen gekommen und erbitten eure versierte Meinung dazu: Manche Regelfragen konnten wir aber nur teilweise oder gar nicht beantworten. (Quellen in der Klammer)

Antworten von Michael Fronia in "blau"
(Mail vom 03.08.2016)

1. Darf der große GFM auf das Schicksalsrad? JA (BB5)

2. Darf der Wagen auf das Schicksalsrad? JA (laut GFM-Definition: Michael Fronia)
Ja. Er wird genau so wie ein Gefolgsmann auf dem Schicksalsrad platziert. Er kann dort aber nicht herumfahren und ist nicht anders als ein normaler Gefolgsmann.

3. Darf der Wagen auf das Schicksalsrad fahren? NEIN (Michael Fronia)
Nein. Das Schicksalsrat selbst ist keine „Landschaft“. Der Wagen kann aber auf Straßen und Städte auf dem Schicksalsrad-Tableau fahren.

4. Aktion "Steuer": Zählt der Wagen als Ritter? JA (S-CAR v7.4)

5. Darf der Bürgermeister auf das Schicksalsrad? JA (FAQ: Christian H.)
6. Zählt der Bürgermeister bei den Steuern als Ritter? JA (S-CAR v7.4)

7. Aktion "Inquisition": Wird der Ketzer auf der Kultstätte gezählt? NEIN (FAQ: Christian H.)

8. Aktion "Hungersnot": Zählt der Gutshof? NEIN (S-CAR v7.4)
9. Aktion "Hungersnot": Zählt die Mehrheit der Bauern? NEIN (S-CAR v7.4)

10. Aktion "Hungersnot": Zählen Schwein & Schweineherde? JA/pro.Bauer(FAQ:Chrisitan H.)
11. Aktion "Hungersnot": Zählen abgeschlossene Burgen? JA (FAQ: Christian H)

12. Aktion "Unwetter": Zählt der Wagen im Vorrat als GFM? JA (laut GFM-Definition: Michael Fronia)
Ja. Definition.

13. Aktion "Unwetter": Zählt der Bürgermeister im Vorrat als GFM? JA (laut GFM-Definition: Michael Fronia)
Ja. Definition.

14. Aktion "Pest": Ist der Wagen ein Gefolgsmann? JA (laut GFM-Definition: Michael Fronia)
Ja. Definition.

15. Aktion "Pest": Ist der Bürgermeister ein Gefolgsmann? JA (laut GFM-Definition: Michael Fronia)
Ja. Definition.

16. Aktion "Pest": GFM von Burg entfernen erlaubt? JA (FAQ: Christian H)

17. Darf eine Abtei neben zwei Kultstätten gesetzt werden? NEIN (S-CAR v7.4))
18. Kann eine Abtei durch eine Kultstätte herausgefordert werden? JA (S-CAR v7.4)


Zitat: Michael Fronia: (Mail vom 03.08.2016)
Im Einzelfall weiß ich nicht, worauf sich Christian oder S-Car berufen. Die „Complete Annotated Rules“ sind aber sehr gewissenhaft angefertigt. Bei Unklarheiten werden wir auch schon mal zu Rate gezogen. Die Antworten von Christian sind in deiner E-mail auch zutreffend. Daher gehe ich nicht weiter auf die roten Antworten ein. Ich habe diese aber überprüft.

Die blauen Antworten habe ich im Text kommentiert.
Der Wagen und der Bürgermeister sind Gefolgsmänner. Daher kann man sie auch dazu verwenden, einen Turm abzuschließen.

mit verspielten Grüßen,
BigBoss
Zuletzt geändert von Bigboss am Mi 3. Aug 2016, 21:59, insgesamt 13-mal geändert.

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3320
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: Regelfragen (teilweise geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von PresetM » Mo 1. Aug 2016, 22:10

Ich finde es gut, dass diese vielen Fragen wieder mal gestellt werden. Aber ob man darauf je befriedigende Antworten erhäl,t wage ich zu bezweifeln. Alle diese Probleme sind aufgrund unausgegorener oder unglücklich formulierter Regeln der einzelnen Erweiterungen entstanden. Auch sind einige der Widersprüche auch nicht mit nachträglichen "Festlegungen" aus der Welt zu schaffen.
Was mich gedanklich wieder auf einen Eintrag in der gelegentlich zitierten Wunschliste bringt: ein "Gesamtregelwerk". Diese sollte eine widerspruchsfreie Gesamtregel zu allen Carcassonne-Erweiterungen bringen. Solange das nicht existiert, gibt es auf alle Deine Fragen keine akzeptablen Antworten.
Ich schätze mal, Du wirst auf Hausregeln ausweichen müssen.
„Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, dass ihm die Idee nicht ganz klar ist.“ Gilbert Keith Chesterton
„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ Mark Twain

Benutzeravatar

Themen Autor
Bigboss
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:52

Re: Regelfragen (teilweise geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Bigboss » Di 2. Aug 2016, 11:51

PresetM hat geschrieben:Ich finde es gut, dass diese vielen Fragen wieder mal gestellt werden. Aber ob man darauf je befriedigende Antworten erhäl,t wage ich zu bezweifeln. Alle diese Probleme sind aufgrund unausgegorener oder unglücklich formulierter Regeln der einzelnen Erweiterungen entstanden. Auch sind einige der Widersprüche auch nicht mit nachträglichen "Festlegungen" aus der Welt zu schaffen.
Was mich gedanklich wieder auf einen Eintrag in der gelegentlich zitierten Wunschliste bringt: ein "Gesamtregelwerk". Diese sollte eine widerspruchsfreie Gesamtregel zu allen Carcassonne-Erweiterungen bringen. Solange das nicht existiert, gibt es auf alle Deine Fragen keine akzeptablen Antworten.
Ich schätze mal, Du wirst auf Hausregeln ausweichen müssen.

JA EIN GESAMTREGELWERK WÄRE WIRKLICH WÜNSCHENSWERT!! :-BD :-BD

1. Wer ist eigentlich bei HiG für die Regelfragen zuständig?
2. Wen könnte ich diesbezüglich kontaktieren?
3. Hat nicht Kettlefish einen guten Kontakt zu Georg Wild bzw. HiG?


Beste Grüße,
BigBoss

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6346
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37

Re: Regelfragen (teilweise geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von kettlefish » Di 2. Aug 2016, 12:46

Bigboss hat geschrieben:
JA EIN GESAMTREGELWERK WÄRE WIRKLICH WÜNSCHENSWERT!! :-BD :-BD

1. Wer ist eigentlich bei HiG für die Regelfragen zuständig?
2. Wen könnte ich diesbezüglich kontaktieren?
3. Hat nicht Kettlefish einen guten Kontakt zu Georg Wild bzw. HiG?


Beste Grüße,
BigBoss
zu 1.: In der Hauptsache ist Georg Wild für Regelfragen zuständig. Für "einfache" Regelfragen kann auch Michael Fronja weiterhelfen. Manchmal ist die Diskussionsrunde dann noch erweitert mit Christof Tisch.

zu 2.: Bei HiG ist Georg Wild ein Spezialist insbesondere für die älteren Erweiterungen für die neuen Erweiterungen und Mini-Erweiterungen - hmm - ich denke das bin ich (ausgenommen die Dreieckskarten)

zu 3.: Ja ich habe guten Kontakt zu Georg Wild und dem HiG-Team

Zu der Überlegung - Gesamtregeln:
Ich hatte mit Christof Tisch besprochen, dass wir nach und nach FAQ's für die Erweiterungen entwickeln im Zusammenspiel mit anderen Erweiterungen. Dies kann man bei der 3. Erweiterung (Burgfräulein & Drache) sowie bei der 5. Erweiterung (Abtei & Bürgermeister) der neuen CC-Edition sogar schon im Regelwerk der jeweiligen Erweiterung nachlesen. Dennoch werden FAQ's auf der HiG Homepage bei den Erweiterungen nach und nach hochgeladen, sofern dass HiG wünscht.

Benutzeravatar

Themen Autor
Bigboss
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:52

Re: Regelfragen (teilweise geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Bigboss » Di 2. Aug 2016, 12:55

@kettlefish

Vielen Dank :-BD


Bezüglich der offenen Fragen zum Schicksalsrad wäre aber eine Rücksprache mit Georg Wild durchaus wünschenswert :-C

Benutzeravatar

Themen Autor
Bigboss
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:52

Re: Regelfragen (teilweise geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Bigboss » Mi 3. Aug 2016, 21:31

Offizielle Mail-Antwort von Michael Fronia (03.08.2016)
Leider gibt es bei Carcassonne einige Regelunklarheiten. Dies liegt daran, dass wir beim Schreiben von Regeln nicht wissen, was es zukünftig an Erweiterungen geben wird. Somit kann es passieren, dass sich Regeln widersprechen.

Im Einzelfall weiß ich nicht, worauf sich Christian oder S-Car berufen. Die „Complete Annotated Rules“ sind aber sehr gewissenhaft angefertigt. Bei Unklarheiten werden wir auch schon mal zu Rate gezogen. Die Antworten von Cristian sind in deiner E-mail auch zutreffend. Daher gehe ich nicht weiter auf die roten Antworten ein. Ich habe diese aber überprüft.

Die blauen Antworten habe ich im Text kommentiert.

Der Wagen und der Bürgermeister sind Gefolgsmänner. Daher kann man sie auch dazu verwenden, einen Turm abzuschließen.

Viele Grüße,
Michael Fronia
Ich habe die Kommentare und Ergänzungen dem Start-post hinzugefügt.

verspielte Grüße,
BigBoss

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3320
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von PresetM » Do 4. Aug 2016, 02:08

Wobei ich aber trotzdem der Auffassung bin, dass die Festlegung, dass der Wagen ein Gefolgsmann sei, sagen wir mal, "unglücklich" ist.
„Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, dass ihm die Idee nicht ganz klar ist.“ Gilbert Keith Chesterton
„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ Mark Twain

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Fan » Do 4. Aug 2016, 06:39

Die Festlegung finde ich in Summe "unglücklich". Für mich gehört ein Bürgermeister ins Rathaus und ein Wagen auf die Erde und nicht auf eine Turmspitze.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

Ratz65
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 2541
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 13:56

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Ratz65 » Do 4. Aug 2016, 11:25

Fan hat geschrieben:Die Festlegung finde ich in Summe "unglücklich". Für mich gehört ein Bürgermeister ins Rathaus und ein Wagen auf die Erde und nicht auf eine Turmspitze.
Deshalb habe ich bei meiner Erweiterung "Die Buhlerin" auch in den Regeln festgelegt, dass nur "echte" Gefolgsleute aus "Fleisch und Blut" mit der Buhlerin was anfangen können. :D
Bei anderen Erweiterungen sehe ich das auch so.

Man hätte es besser ausgedrückt, indem der Wagen zum Gefolge gehört :)
Diese Signatur kann Spuren von Nüssen enthalten!

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Fan » Do 4. Aug 2016, 16:30

Ratz65 hat geschrieben:
Fan hat geschrieben:Die Festlegung finde ich in Summe "unglücklich". Für mich gehört ein Bürgermeister ins Rathaus und ein Wagen auf die Erde und nicht auf eine Turmspitze.
Deshalb habe ich bei meiner Erweiterung "Die Buhlerin" auch in den Regeln festgelegt, dass nur "echte" Gefolgsleute aus "Fleisch und Blut" mit der Buhlerin was anfangen können. :D
Bei anderen Erweiterungen sehe ich das auch so.

Man hätte es besser ausgedrückt, indem der Wagen zum Gefolge gehört :)
Falls die Buhlerin den Fahrer des Wagens verführt, wäre der Wagen allerdings auch lahm gelegt. ;))
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

CARfirst
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 272
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 16:19

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von CARfirst » Di 9. Aug 2016, 18:23

Bigboss hat geschrieben: [...]
Die blauen Antworten habe ich im Text kommentiert.
Der Wagen und der Bürgermeister sind Gefolgsmänner. Daher kann man sie auch dazu verwenden, einen Turm abzuschließen.

... wie ich mir schon dachte ist hier was faul:
In der 5. Erweiterung der neuen Edition steht in der Regel, dass diese nicht auf die Turmspitze dürfen.

"Der Wagen und der Bürgermeister sind Gefolgsmänner" diese Definition kommt mir etwas spanisch vor – wo steht das?
(kleiner Exkurs in die alte Regel:
"Der Bürgermeister wird anstatt eines Gefolgsmannes eingesetzt. [...] Dabei gelten die üblichen Einsatzregeln für Gefolgsleute"
"Der Wagen wird anstatt eines Gefolgsmannes eingesetzt" "Wird ein Gebiet [...] gewertet, so zählt der Wagen wie ein normaler Gefolgsmann"
--> Es wird nicht gesagt, das es ein Gefolgsmann ist)
► Text zeigen
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennen lernen als im Gespräch in einem Jahr.

Benutzeravatar

Themen Autor
Bigboss
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:52

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von Bigboss » Mi 10. Aug 2016, 22:30

CARfirst hat geschrieben:
Bigboss hat geschrieben: [...]
Die blauen Antworten habe ich im Text kommentiert.
Der Wagen und der Bürgermeister sind Gefolgsmänner. Daher kann man sie auch dazu verwenden, einen Turm abzuschließen.

... wie ich mir schon dachte ist hier was faul:
In der 5. Erweiterung der neuen Edition steht in der Regel, dass diese nicht auf die Turmspitze dürfen.

"Der Wagen und der Bürgermeister sind Gefolgsmänner" diese Definition kommt mir etwas spanisch vor – wo steht das?
(kleiner Exkurs in die alte Regel:
"Der Bürgermeister wird anstatt eines Gefolgsmannes eingesetzt. [...] Dabei gelten die üblichen Einsatzregeln für Gefolgsleute"
"Der Wagen wird anstatt eines Gefolgsmannes eingesetzt" "Wird ein Gebiet [...] gewertet, so zählt der Wagen wie ein normaler Gefolgsmann"
--> Es wird nicht gesagt, das es ein Gefolgsmann ist)
► Text zeigen
Ganz ehrlich, mich verwirrt das ganze hin und her seitens HiG sehr......ich werde wohl langsam aber sicher auf Hausregeln zurückgreifen.
Na gut, die offiziellen Antworten von Michael Fronia stehen also nun teilweise im Widerspruch zu den aktuellen Regeln in der Abtei & Bürgermeister Erweiterung....

Achja um die Verwirrung noch zu steigern, hier noch ein weiteres interessantes Email-Zitat: (Mail vom 10.08.16 / Michael Fronia)
Der Abt ist ein Gefolgsmann, weil er vergleichbar mit einem Gefolgsmann eingesetzt und gewertet wird. Daher darf er auch auf den Turm.
In der gleichen Mail schreibt Michael Fronia aber auch ( das finde ich persönlich klasse):
Du darfst mich gerne im Forum zitieren. Beachte aber, dass Carcassonne „lebt“. Jedes Jahr kommen etliche Erweiterungen dazu, die einen manchmal zwingen, die eine oder andere Regel über Bord zu schmeißen. Jeder soll Carcassonne so spielen, wie es ihm Spaß macht. Die genaue Regelauslegung ist hierfür nicht notwendigerweise einzuhalten.

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3320
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von PresetM » Do 11. Aug 2016, 15:48

Bigboss hat geschrieben:Ganz ehrlich, mich verwirrt das ganze hin und her seitens HiG sehr......ich werde wohl langsam aber sicher auf Hausregeln zurückgreifen.
Das mit den Hausregeln scheint mir ohnehin die beste Lösung zu sein. Das Carcassonne-Gesamtregelwerk könnte man dann in einer Zeile abhandeln:

"Für das Grundspiel und alle Erweiterungen gelten die vor dem Spiel vereinbarten Regeln."

...und fertig.

=))
„Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, dass ihm die Idee nicht ganz klar ist.“ Gilbert Keith Chesterton
„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ Mark Twain

Benutzeravatar

helen
Carcassonne-Profi
Carcassonne-Profi
Beiträge: 52
Registriert: So 1. Feb 2015, 22:54

Re: Regelfragen (geklärt) / Eure Meinung dazu!

Beitrag von helen » Do 11. Aug 2016, 16:06

PresetM hat geschrieben:
"Für das Grundspiel und alle Erweiterungen gelten die vor dem Spiel vereinbarten Regeln."
Darf dieses Zitat frei verwendet werden? Es trifft mein Komikzentrum (um mit Hella von Sinnen zu sprechen)..

Antworten

Zurück zu „Das Schicksalsrad“