Besonderheiten der Metallbox-Edition

Carcassonne + Traders & Builders
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2298
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30
Apr 2013 06 22:50

Besonderheiten der Metallbox-Edition

Beitrag von Fritz_Spinne

Die Metallbox-Edition hat eine Besonderheit, die man wissen sollte: Obwohl die zweite Erweiterung enthalten ist, sind die Figuren (Baumeister und Schwein) der zweiten Erweiterung für "Grau" nicht enthalten, man kann also nicht mit 6 Personen spielen, selbst wenn man die erste Erweiterung hinzukauft.

Weitere Besonderheiten:

Die Kärtchen sind auf fast weißer Pappe aufgezogen, so dass sie von der Seite von allen anderen Kärtchen unterschieden werden können. Nachteil/Vorteil: evtl. kann man ahnen, was für Karten noch da sind, wenn man mit weiteren Erweiterungen spielt (insbesondere bei Mini-Erweiterungen sieht man sofort, was da kommt), wenn man mit weiteren Grundspielen zusammen spielt, kann man die Kärtchen schnell wieder aufteilen.

Bei mir lag ein weißes Säckchen bei, vermutlich für die Figuren und Warenplättchen - zum Ziehen der Karten empfinde ich es als zu klein.

Heute ist mir aufgefallen, dass jeweils eines der Tuch- und Fass-Warenplättchen eine Getreide-Rückseite hat.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6375
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Apr 2013 07 13:25

Re: Besonderheiten der Metallbox-Edition

Beitrag von kettlefish

Fritz_Spinne hat geschrieben: Heute ist mir aufgefallen, dass jeweils eines der Tuch- und Fass-Warenplättchen eine Getreide-Rückseite hat.
Da fällt mir dazu gleich eine Regel-Anpassung ein:
Alle Warenplättchen liegen mit der Rückseite oben. Auch wenn dann die Warenplättchen verteilt werden, darf man nicht die Vorderseite anschauen. Erst bei der Schlußwertung werden die Warenplättchen umgedreht und na ja bei zwei Plättchen gibt es halt eine andere Sortierung und kann somit zu einer anderen Bewertung führen.

Antworten

Zurück zu „Grundspiel + Händler & Baumeister“