• Administrator
  •  
    Carcassonne-Fantreffen Ostritz!

    Hier findet ihr das Anmeldeformular für das 1. Internationale Fantreffen in Ostritz.
     

Regelfrage betreffend Müller-Edition

Carcassonne + Graf, King and Co. + Belagerer in a Metal-Box
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
gofuje
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 13:26

Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von gofuje » Fr 21. Nov 2014, 13:35

Hallo liebes Forum,

ich hoffe ihr könnt mir bei der Lösung der gestern aufgetretenen Streitfrage klären - und zwar geht es darum, ob es einem Spieler verwehrt ist, eine Karte so anzulegen, dass in eine bleibende Lücke kein passendes Teil gelegt werden kann, weil es dieses Teil in der kompletten Edition nicht gibt.

Konkret ging es um die im Anhang zu findende Konstellation und die Frage ob die rot umkreiste Karte so angelegt werden darf oder nicht. Die zur Füllung der Lücke notwendige Karte ist imho generell in Carcassonne-Varianten enthalten, aber eben nicht in der meinen. Letztlich ging es natürlich um die Frage, ob so das Zusammenführen der Wiesen verhindert werden konnte oder nicht. (eine sehr streitträchtige Frage wie sich heraus stellte)

Vielen Dank für eure Ratschläge.

Robert
Dateianhänge
image1.JPG

Benutzeravatar

Moses64
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 106
Registriert: Do 2. Okt 2014, 18:31

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von Moses64 » Fr 21. Nov 2014, 13:44

Hallo Robert,

aus meiner Sicht gibt es keine Beschränkungen für das Anlegen von Karten, solange die Seiten aneinander passen (abgesehen von Ausnahmen bei der Flusserweiterung). Gerade solche Lücken können ja bewußt geschaffen werden, damit eben keine Wiesen zusammengelegt werden können (oder Städte oder Wege). Das gilt z.B. auch für die Abteien, die gerade für solche Lücken gedacht sind.

Hoffe, ein bisschen zur Streitschlichtung beigetragen zu haben - manchmal ist eben nicht nur das Leben gemein, sondern auch das Spiel ;)

Gruß

Moses64

Benutzeravatar

elf22
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 254
Registriert: Di 6. Mai 2014, 03:03

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von elf22 » Fr 21. Nov 2014, 13:51

Hi,
also ich bin auch der gleichen Auffassung, dass es Regelkonform ist. Egal ob nun eine passende Karte im Spiel ist oder auch nicht. Die gleiche Siruation könnte ja auch auftreten, wenn zwar passende Karten im Spiel sind , aber schon aufgebraucht sind. Allerdings sehe ich es auch als Mango, dass es im Grundspiel keine Karten mit kleinem Stadtteil und rechts abgehender Strasse gibt. Warum eigentlich ?
Grüsse
elf22

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2275
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von Fritz_Spinne » Fr 21. Nov 2014, 14:00

Karten, die es vom Design her nicht in die Basisversion geschafft haben, gibt es ja manchmal in Erweiterungen. Aber: die Kenntnis des Fehlens genau dieser Karten kann einem geschickten Spieler dazu verhelfen, die Fertigstellung von Städten anderer Spieler zu verhindern und deren Gefolgsleute zu blockieren - das könnte eine wichtige Taktik sein ...

Benutzeravatar

elf22
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 254
Registriert: Di 6. Mai 2014, 03:03

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von elf22 » Fr 21. Nov 2014, 14:57

Genau ymwhisle

Benutzeravatar

CARfirst
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 270
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 16:19

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von CARfirst » Fr 21. Nov 2014, 15:11

Sehe ich auf dem Bild links oben zwei Kultstätten und daneben zwei Klöster? :D Sieht aus, wie ein schwarzer Mönch
Das ist nämlich nicht erlaubt. Ein Kloster darf man nicht in den Einflussbereich von 2 Kultstätten setzen und umgekehrt.
Ebenso muss die Herausforderungsregel berücksichtigt werden (Wer zuerst fertig ist bekommt Punkte, der andere geht leer aus).

Lücken (s.o.) sind immer erlaubt und taktisch sinnvoll (Bsp.: Kathedrale)
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennen lernen als im Gespräch in einem Jahr.

Benutzeravatar

D. Maute
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 473
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 08:19

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von D. Maute » Fr 21. Nov 2014, 15:59

Das anlegen dieser Karte ist absolut regelkonform und war taktisch klug - weiter so!

Gruß Dietmar

Benutzeravatar

diggidi
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 18:00

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von diggidi » Fr 21. Nov 2014, 20:00

Das Anlegen ist absolut zulässig und takitsch auch recht clever. Wird bei uns des Friedens willen allerdings nicht praktiziert, wenn wir uns an die Gurgel wollen spielen wir Catan.

Löcher sind bei uns sowieso verpönt, sieht gar nicht schön aus :D . Wäre auch mal eine Erweiterungsidee, wer Löcher baut und sie nicht zumacht bekommt Minuspunkte ;)

Benutzeravatar

diggidi
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 18:00

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von diggidi » Fr 21. Nov 2014, 20:05

CARfirst hat geschrieben:Sehe ich auf dem Bild links oben zwei Kultstätten und daneben zwei Klöster? :D Sieht aus, wie ein schwarzer Mönch
Das ist nämlich nicht erlaubt. Ein Kloster darf man nicht in den Einflussbereich von 2 Kultstätten setzen und umgekehrt.
Ebenso muss die Herausforderungsregel berücksichtigt werden (Wer zuerst fertig ist bekommt Punkte, der andere geht leer aus).
Ja stimmt die Regel wurde da oben mehrfach missachtet, hat was von einem Religionskrieg da oben.

Benutzeravatar

D. Maute
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 473
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 08:19

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von D. Maute » Fr 21. Nov 2014, 20:05

..wobei es die passende Karte für das Loch ja gibt. Weiß jetzt nicht auswendig, in welcher Erweiterung, aber diese Karte gibt es für links- und nach rechts wegführende Straße...

Benutzeravatar

diggidi
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 18:00

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von diggidi » Fr 21. Nov 2014, 20:09

D. Maute hat geschrieben:..wobei es die passende Karte für das Loch ja gibt. Weiß jetzt nicht auswendig, in welcher Erweiterung, aber diese Karte gibt es für links- und nach rechts wegführende Straße...

In Das Fest und Händler und Baumeister

Benutzeravatar

Konrad2605
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1312
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von Konrad2605 » Fr 21. Nov 2014, 20:51

diggidi war schneller.

Das mit der Lücke ist Richtig.
Bei uns ist es öffters, wobei man den anderen so richtig ärgern kann. ymwhisle

Benutzeravatar

Christian H.
VIP
VIP
Beiträge: 174
Registriert: So 6. Jan 2013, 14:20

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von Christian H. » Fr 21. Nov 2014, 22:41

Wer kommt denn auf die Idee, dass das nicht regel-konform sein könnte. In der Regel steht nur, dass jedes Plättchen an eine gerade Kante eines schon liegenden angelegt werden darf (nicht diagonal) und die Gebiete weitergeführt werden müssen (es muss also entsprechend passen angelegt werden) einzige Ausnahme ist die Abtei, der ist alles egal. Aber absichtlich Löcher lassen ist doch allgemeines Basis-Vorgehen ...

Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2395
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von Safari » Sa 22. Nov 2014, 16:23

Christian H. hat geschrieben:Wer kommt denn auf die Idee, dass das nicht regel-konform sein könnte. In der Regel steht nur, dass jedes Plättchen an eine gerade Kante eines schon liegenden angelegt werden darf (nicht diagonal) und die Gebiete weitergeführt werden müssen (es muss also entsprechend passen angelegt werden) einzige Ausnahme ist die Abtei, der ist alles egal. Aber absichtlich Löcher lassen ist doch allgemeines Basis-Vorgehen ...
Naja, im ersten Moment hat das für mich auch falsch ausgesehen, aber auf den zweiten Blick war mir dann auch klar: "Kein Regelverstoß!"
Aber das mit den Kultstätten: Gut aufgepasst! Wär mir jetzt gar nicht aufgefallen. Das führt bei uns auch immer zu Verwirrungen.
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Benutzeravatar

Themen Autor
gofuje
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 13:26

Re: Regelfrage betreffend Müller-Edition

Beitrag von gofuje » So 23. Nov 2014, 18:58

vielen dank für das zahlreiche Feedback (und die Unterstützung meiner Position, die ich einer friedlichen Lösungen willens aufgegeben hatte ;-) )
..wobei es die passende Karte für das Loch ja gibt. Weiß jetzt nicht auswendig, in welcher Erweiterung, aber diese Karte gibt es für links- und nach rechts wegführende Straße...
das ist mir bewusst, aber es ging ja um die konkrete Konstellation, in der das Teil eben nicht dabei war.

Antworten

Zurück zu „Müller-Edition“