Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der BSW

Neues von HiG, CundCo, CoT, Spielbox, etc. - News from HiG, CundCo, CoT, Spielbox, etc.
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Robert3333
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Okt 2015, 09:07
Okt 2015 13 09:14

Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der BSW

Beitrag von Robert3333

Hallo an alle CC-Freunde,

ich möchte hier etwas "Werbung" für die Deutsche Meisterschaft im Carcassonne machen. Man kann sich dafür über Turniere qualifizieren, wie das genau geht erfahrt ihr genau auf den Seiten des Spielezentrum: http://www.spielezentrum.de/Carcassonne/CC-2016/cc16-start.html

Ich selbst organisiere Turniere Online in der Brettspielwelt, das nächste Turnier findet am 22.11.2015 statt. Alle Regeln und Voraussetzungen dazu sind auf meiner Seite erläutert: http://www.muetzner.de/bsw-cc/?page_id=166

Wenn du an noch keinem Turnier teilgenommen hast, benötige ich vorab folgende Daten zwecks möglicher Finalteilnahme:
Name, Adresse, Geb-Datum, Email-Adresse (per E-Mail)

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung! Falls jemand gerne mitspielen möchte, aber nicht mit der Brettspielwelt vertraut ist, kann mich gerne anschreiben und wir machen ein paar Probespiele.

Viele Grüße
Robert
(Nickname in der BSW: Robert3333)

[ externes Bild ]

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6375
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Okt 2015 19 11:22

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von kettlefish

Schade ist, dass die BSW noch immer sehr veraltete Regeln zu Carcassonne nutzt, bei den Deutschen Meisterschaften sowie bei der Weltmeisterschaft werden aber die aktuellen Regeln zur Stadt und den Wiesen verwendet.

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4180
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Okt 2015 19 16:13

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von PresetM

Unter dem Link zu Deiner Seite findet man zwar im Telegrammstil einiges zu Lesen, aber sehr hilfreich ist das alles nicht.

Mal abgesehen von den sogenannten "BSW-Regeln" frage ich mich, wozu bei einem Turnier nach Schweizer System (was ja bei entsprechender Rundenzahl immer einen Sieger liefert), noch KO-Runden stattfinden müssen.

Wieso muss die Teilnehmerzahl immer gerade sein? Bei einer ungeraden Zahl erhält nach jeder Runde der letzte im Feld eine Freirunde (natürlich nur sinnvoll bei einer Teilnehmerzahl ab ca. 32 Spielern).

Die Anzahl der zu spielenden Runden im Schweizer System hängt doch von der Teilnehmerzahl ab, wieso steht da dann fix "6 Runden"?

Desweiteren sollte man sich endlich mal die Frage im gesamten Carcassonne-Turnierbetrieb stellen, ob das reine Schweizer System überhaupt noch zeitgemäß ist. Ein Blick über den Tellerrand zu anderen Spielen (z. B. Go) wäre bestimmt sehr hilfreich.

Was bedeutet das Zeitlimit für eine Partie? Hat jeder Spieler 20 Minuten Zeit oder sind Carcassonne-Turmiere der BSW generell Blitzturniere?

Wie ist es geregelt, wenn man mitten im Turnier selbiges verlässt (verlassen muss)?
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Themen Autor
Robert3333
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Okt 2015, 09:07
Okt 2015 20 15:56

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von Robert3333

Hallo,
zunächst einmal danke für die Kritik. An den Regeln kann ich nichts ändern, die werden vom Spielezentrum vorgegeben.
Die BSW-Regeln sind leider nicht änderbar (2 Punkte für eine Kleinstadt sowie jeden Stadt wird bei der Wiese nur 1x gewertet)! Das kritisiere ich auch.

Ich denke es finden zusätzliche KO-Spiele statt, um die Spannung zu erhöhen. Warum gibt es beim Eishockey Playoff-Spiele? Dort könnte ja auch einfach ein Sieger feststehen usw. Es ist einfach so :-)
Die Anzahl der zu spielenden Runden im Schweizer System hängt doch von der Teilnehmerzahl ab, wieso steht da dann fix "6 Runden"?
Es ist genauso eine Festlegung, dass es 6 Runden sind. Was wäre dein Vorschlag?
Was bedeutet das Zeitlimit für eine Partie? Hat jeder Spieler 20 Minuten Zeit oder sind Carcassonne-Turmiere der BSW generell Blitzturniere?
Das Zeitlimit ist mit 20 Minuten pro Spieler vorgesehen, was leider in der BSW nicht kontrollierbar ist. In der Vergangenheit gab es aber nie Probleme damit.
In der Regel dauern Turniere in der BSW ca. 3 1/2 Stunden inklusive Finalspiele.
Wie ist es geregelt, wenn man mitten im Turnier selbiges verlässt (verlassen muss)?
Dann tritt natürlich der Fall der ungeraden Teilnehmerzahl auf und der letzte Mitspieler hat "Spielfrei" und das Spiel somit gewonnen. Das fällt beim Schweizer System auch nicht negativ ins Gewicht, da der letzte Mitspieler sowieso am wenigsten Siege hat (außer der Ausfall ist direkt am Anfang).

Gruß
Robert

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4180
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Okt 2015 21 23:38

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von PresetM

Hallo Robert, vielen Dank für Deine Antworten.

Dieses leicht "verquere" Turniersystem ist z. B. der Grund, warum ich keinerlei Interesse an Online-Carcassonne-Turnieren habe. Nach der Simultanpartie gegen Sebastian letztes Jahr in Leipzig hatte er mich gefragt, ob ich Online spiele, da hatte ich ihm meine Bedenken schon gesagt, leider konnten wir die Debatte nicht abschließen, da meine Begleitung auf Heimfahrt drängte.

Spielen 32 Spieler ein Turnier, steht der Sieger nach Schweizer System in 5 Runden fest. Wozu ist dann die 6. Runde und die KO-Runden? Der Sieger steht doch bereits fest. Es ist also reine Zeitverschwendung und hat auch nichts mit "Spannung erhöhen" zu tun. Da wäre es viel besser, man würde stattdessen die Bedenkzeit pro Spieler erhöhen. Das hätte den Vorteil, man könnte diese zusätzliche Zeit nutzen, um tiefer nachdenken zu können und somit die Qualität der einzelnen Partien zu erhöhen. Das wäre wirklich spannend.
Warum beispielsweise versucht man nicht, fortschrittlichere Turniersysteme zu implementieren, beispielsweise ein an die Belange von Carcassonne angepasstes MacMahon-System?

Und dann möchte ich kein Turnier nach antiquierten Regeln spielen. Vielleicht sollte sich mal jemand dransetzen und die Software der BSW auf den neuesten Stand bringen.

Wozu soll ein Zeitlimit gut sein, wenn die Software keine Kontrolle des Limits ermöglicht? Auch hier sollte die BSW-Software mal auf den Stand der Dinge gebracht werden.

Ich habe rund 20 Jahre aktiv Go-Turniere gespielt und weiß schon, was hinsichtlich Turniere so abgeht. Die derzeitige Carcassonne-Turnierszene ist leider nicht auf einen Stand, der Turniere attraktiv macht. Ich weiß, dass ist nicht Dein Verschulden, aber die Veranstalter derartiger Turniere sollten schon mal einen Blick nach außerhalb riskieren und sich auch fragen, wieso die aktuelle Rangliste aus nur 54 Personen besteht. Und das bei einen so populären Spiel wie Carcassonne.

Wieso gibt es eigentlich jedes Jahr eine neue Rangliste? Eine Rangliste ist doch eine Liste, die einen generellen Einblick über die Spielstärke aller Spieler gibt. Diese gilt doch unabhängig vom jeweiligen Jahr. Aber möglicherweise ist das, was als Rangliste ausgewiesen wird, nur die Ergebnisliste der Turniere eines Jahres, also lediglich die aufsummierten Ergebnisse der Turniere eines Jahres. Mit einer eigentlichen Rang- oder Ratingliste hat das nichts zu tun. In einer Rangliste gibt es einen Ratingwert für jeden Spieler, beim Schach beispielsweise die ELO-Zahl, im (europäischen) Go nennt man das GoR. Und wie gesagt, Ratinglisten (oder Ranglisten) sind über den ganzen Zeitraum gültig und nicht nur in einem Jahr.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Themen Autor
Robert3333
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Okt 2015, 09:07
Okt 2015 22 19:46

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von Robert3333

Hallo,

zunächst möchte ich zu den BSW-Regeln sagen, dass diese sich bald anpassen lassen an die aktuellen Meisterschafts-Regeln (zumindest als Option). Das wäre schon mal ein guter Schritt für die BSW-Turniere.

So ganz verstehe ich dein Anliegen bezgl. der Rangliste leider nicht. Du bemängelst, dass die "Rangliste" jedes Jahr neu gestartet wird. Das Wort besteht aus "Rang" und "Liste". Wer definiert nun, dass es eine dauerhafte Liste ist? Im Kontext der Deutschen Meisterschaft im Carcassonne wurde also vom Spielezentrum (?) definiert, dass es eine jährliche Liste ist.
Da wäre es viel besser, man würde stattdessen die Bedenkzeit pro Spieler erhöhen.
Das fände ich eine ganz schlechte Idee. 20 Minuten (ob man es nun in der BSW kontrollieren kann oder nicht) reichen meiner Meinung nach für ein Carcassonne im Grundspiel locker aus, um alle wichtigen Züge gründlich zu bedenken. Dauert es noch länger, sinkt der gesamte Spielspaß aller Teilnehmer.
Und dann möchte ich kein Turnier nach antiquierten Regeln spielen. Vielleicht sollte sich mal jemand dransetzen und die Software der BSW auf den neuesten Stand bringen.
Auch hier geht es nur um das Zeitlimit? Das Zeitlimit ist de facto kein Problem gewesen bei allen Turnieren! Bezgl. der Regeln erfolgt ja, wie bereits oben angemerkt, eine Anpassung.
ELO etc.
Hierzu müsste es ja eine ELO-Wertung übergreifend über alle Carcassonne-Clients geben oder wie stellst du dir das vor? Eine ELO-Wertung gibt es z.B. in der BSW. Nützt einem aber nichts, wenn andere Leute nur auf Android spielen etc.

Gruß
Robert

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6375
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Okt 2015 22 20:02

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von kettlefish

Es gibt mittlerweile etliche online Umsetzungen für Carcassonne - all die anderen Software Programme nutzen das korrekte und aktuelle Regelwerk von Hans-im-Glück Verlag. Warum sollte ich online spielen nach einem Regelwerk, welches seit ca. 13 Jahren veraltet ist?

Benutzeravatar

Themen Autor
Robert3333
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Okt 2015, 09:07
Okt 2015 22 20:03

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von Robert3333

Es gibt mittlerweile etliche online Umsetzungen für Carcassonne - all die anderen Software Programme nutzen das korrekte und aktuelle Regelwerk von Hans-im-Glück Verlag. Warum sollte ich online spielen nach einem Regelwerk, welches seit ca. 13 Jahren veraltet ist?
Die Regeln werden in der BSW zeitnah angepasst, zumindest als Option wählbar.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6375
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Okt 2015 22 20:05

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von kettlefish

hmm die Regeln für die 2teilige Mini-Stadt ist doch bei der Brettspielwelt noch immer mit nur 2 Punkten, dabei ist diese Wertung seit 2002 4 Punkte = 2 Punkte je Stadtteil wie bei der Wertung jeder anderer Stadt auch.

Benutzeravatar

Themen Autor
Robert3333
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Okt 2015, 09:07
Okt 2015 22 20:06

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von Robert3333

Deswegen sagt ich ja auch wird angepasst.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6375
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Okt 2015 22 20:10

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von kettlefish

Robert3333 hat geschrieben:Deswegen sagt ich ja auch wird angepasst.
Das hört sich gut an.

Dann bitte ändert auch die Texte. Bei Carcassonne gibt es keinen "Pöppel" - wenn schon ein Spitzname, dann bitte Meeple. Auch die Bezeichnung Gefolgsmann ist erlaubt.

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3060
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05
Okt 2015 22 21:13

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von Fan

Anstelle von erlaubt könnte man auch erwünscht sagen oder :D
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6375
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Okt 2015 23 08:05

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von kettlefish

PresetM,
wenn Du eine Anpassung der Turnierregeln herbeiführen möchtest, ist Robert3333 von der Brettspielwelt der falsche Ansprechpartner. Sofern Du ernsthaft daran Interesse hast, kannst Du gern eine E-Mail an das Herner Spielezentrum schicken. Aber hier im Forum sich bei den falschen Ansprechpartnern darüber beklagen, was niemand von uns in irgendeiner Weise zu ändern oder zu entscheiden vermag, bringt Dein Anliegen in keiner Weise weiter.

Benutzeravatar

Themen Autor
Robert3333
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 6
Registriert: Di 13. Okt 2015, 09:07
Okt 2015 23 10:46

Re: Carcassonne - Deutsche Meisterschaft - Turniere in der B

Beitrag von Robert3333

Das ist korrekt, ich bin da wirklich der falsche Ansprechpartner :)

Antworten

Zurück zu „News von HiG + CundCo + CoT + Spielbox“