Klöster in Deutschland II

Neues Profilfeld

Neues von CarcF - News from CarcF
Benutzeravatar

Themen Autor
Meeple-Master
Carcassonne-Großmeister
Carcassonne-Großmeister
Beiträge: 182
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 22:06
Aug 2018 20 20:43

Klöster in Deutschland II

Beitrag von Meeple-Master

Maik hat schon wieder ein neues Feld eingefügt. Gibt es da schon mehr News darüber? Sind das neue Klöster oder nur die alten in neuer Optik?

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 693
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Aug 2018 20 20:54

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Fährmann

Da die einzige bisher in beiden Versionen erschienene Mini-Erweiterung "Das Fest" in der neuen Edition auch "Das Fest II" genannt wird, anstatt hier auf das deutlichere Unterscheidungsmerkmal - die 15 (-Jahr-Feier) - Bezug zu nehmen, gehe ich davon aus, dass die Klöster in Deutschland nun auch in der neuen Version aufgelegt werden. Es wäre auch nur konsequent, da hier Marienthal dabei ist, wo nach wie vor wichtige Veranstaltungen mit Bezug zu Carcassonne stattfinden. Außerdem hat sich die alte Version in mehreren Auflagen offenbar gut verkauft, denn sie sind schon seit einiger Zeit vergriffen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Umsetzung und hoffe, dass auch die Burgen in Deutschland folgen werden. :-)

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4397
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Aug 2018 21 01:37

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von PresetM

Ja, die Klöster erscheinen auch für die 2. Edition, das scheint sicher. Allerdings frage ich mich, ob es das war, was im Spielbox-Newsletter für Carcassonne-Fans angekündigt werden sollte...
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 693
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Aug 2018 21 12:35

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Fährmann

Woher stammt denn die Info mit den neuen Klöstern?
Dass die Grafik in der Edition 2 sein wird, ist auch aus Maiks Profilfeld ersichtlich. Aber das sehe ich nicht als offizielle Ankündigung an. ;-)

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4397
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Aug 2018 22 00:38

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von PresetM

Wozu bräuchte man denn im Profil eine derartige Information, wenn es keinen Background dazu gäbe? ;-)
Außerdem gab es in Ostritz im Zusammenhang mit der Diskussion zu einem anderen Carcassonne-Prototyp bereits diese Information für die Leute, die am Tisch saßen bzw. darum standen.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

ku61
Carcassonne-Gott 01
Carcassonne-Gott 01
Beiträge: 928
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 12:41
Aug 2018 22 16:42

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von ku61

PresetM hat geschrieben: Wozu bräuchte man denn im Profil eine derartige Information, wenn es keinen Background dazu gäbe? ;-)
Außerdem gab es in Ostritz im Zusammenhang mit der Diskussion zu einem anderen Carcassonne-Prototyp bereits diese Information für die Leute, die am Tisch saßen bzw. darum standen.
Sind es "geheime" Infos? (Hätte Verständnis dafür.)
Oder kann jetzt schon mehr an die Öffentlichkeit? Z. B. welche Klöster (1:1 aus CC1?) und für wann ist der Verkauf geplant (Spielemesse o. a. Termin?) ????

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4397
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Aug 2018 22 20:31

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von PresetM

Das wird sicher so sein, wie all die vergangenen Jahre: in Leipzig gibt es zum ersten mal das neue Spinoff und in Essen dann eine Erweiterung zu Carcassonne. Das ist doch nichts geheimes, sondern guter Brauch. So war es all die Jahre.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 693
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Aug 2018 22 21:41

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Fährmann

Ich hoffe, dass dieser "gute Brauch" beginnend mit dem letzten Jahr dauerhaft durchbrochen wurde.

Wenn es nichts Geheimes ist, dann hätte das ja mal jemand, der in Marienthal mit um den Tisch saß, hier im Forum schreiben können. Irgendwie fühle ich mich als abgewiesener Tagesgastinteressent ausgegrenzt.

Benutzeravatar

Martin H
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 314
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 00:12
Aug 2018 23 15:49

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Martin H

Fährmann hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 21:41
... fühle ich mich ... ausgegrenzt.
Dein Gefühl kann ich Dir nicht nehmen. Aber objektiv hat das nichts mit Ausgrenzung zu tun, wenn man an einer Veranstaltung nicht teilnimmt und daher nicht weiß, was vor Ort getan, besprochen und angeschaut wurde. Es gibt keine Verpflichtung, alles detailgenau für Abwesende nachzuerzählen. Im Gegenteil, es gibt gute Gründe, warum ein Verlag bestimmte Informationen erst zu von ihm festgelegten Terminen bekanntwerden lassen möchte. Und daher ist es schon ein großes Entgegenkommen und ein großer Vertrauensbeweis einigen wenigen Personen gegenüber, schon vorher etwas zu erwähnen.

Ich war übrigens in Marienthal und habe diese Information trotzdem vor Ort nicht wahrgenommen. Das empfinde ich aber weder als Ausgrenzung noch als Geheimsniskrämerei, sondern als völlig normalen Ablauf.
Viele Grüße

Martin

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht (Václav Havel)

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6366
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Aug 2018 23 17:19

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von kettlefish

Genaue Informationen über "Klöster in Deutschland II" wird es noch zeitnah geben. Auf alle Fälle bevor diese Erweiterung ausverkauft sein wird.

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 693
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Aug 2018 24 02:02

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Fährmann

Martin H hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 15:49
Aber objektiv hat das nichts mit Ausgrenzung zu tun, wenn man an einer Veranstaltung nicht teilnimmt und daher nicht weiß, was vor Ort getan, besprochen und angeschaut wurde. Es gibt keine Verpflichtung, alles detailgenau für Abwesende nachzuerzählen. Im Gegenteil, es gibt gute Gründe, warum ein Verlag bestimmte Informationen erst zu von ihm festgelegten Terminen bekanntwerden lassen möchte. Und daher ist es schon ein großes Entgegenkommen und ein großer Vertrauensbeweis einigen wenigen Personen gegenüber, schon vorher etwas zu erwähnen.
Da sehe ich jetzt einige Widersprüche: Weiter oben wurde geschrieben, dass es nichts Geheimes ist - von daher ist das mit dem Vertrauensbeweis doch etwas hochtrabend formuliert.
Ich war übrigens nicht der Einzige, das gerne als Tagesgast teilgenommen hätte (wissend, dass man dann auch nicht alles von allen Tagen mitbekommt) - weil eine komplette Woche "abtauchen" einfach nicht möglich war, aber andererseits der Ort für einen Tagesausflug perfekt gewesen wäre.

Klar gibt es keine Verpflichtung, alles für Abwesende nachzuerzählen. Aber ist nicht genau das der Sinn und Zweck des Forums: Wissen zu teilen? Es wurden so einige Berichte geschrieben, in denen auch einiges für Außenstehende Unwichtiges und Carcassonne-fremdes stand (ich schreibe nur: Bier). Da wäre so eine Information vom Schreibaufwand her gar nicht aufgefallen - aber wäre für Viele von Interesse gewesen. Ihr wißt doch: Vorfreude ist die schönste Freude.

Mir ist durchaus klar, dass es auch Informationen z. B. zu Prototypen gibt, die erst einmal nicht nach außen dringen sollen. Aber dann sollte damit auch konsequent umgegangen werden.

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 5753
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20
Kontaktdaten:
Aug 2018 24 09:35

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von maik63de

Wir geben nur soviel Wissen weiter, wie wir weitergeben dürfen... Leider wird uns auch vorgeschrieben was wir erzählen dürfen und was nicht.
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Tom
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1496
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:28
Aug 2018 24 14:17

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Tom

Verständlich, aber Schade.
Besonders, und da schließe ich mich Fährmann an, wir wollten als Tagesgäste anwesend sein. Unter Berücksichtigung daß das Treffen nicht völlig überrannt war, was auch schön sein kann, wären Tagesgäste, aus dem Forum, nicht so in das Gewicht gefallen. Besonders mit Rücksprache wann es zeitlich passt.
PS Man hätte einfach aufschlagen können, das wäre noch unpassender gewesen.
"Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem.”
– Captain Jack Sparrow

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4397
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Aug 2018 24 15:04

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von PresetM

kettlefish hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 17:19
Genaue Informationen über "Klöster in Deutschland II" wird es noch zeitnah geben. Auf alle Fälle bevor diese Erweiterung ausverkauft sein wird.
=))
(hoffentlich denken nun nicht wieder einige, dass es diese Erweiterung bereits gibt...)
Fährmann hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 21:41
Irgendwie fühle ich mich als abgewiesener Tagesgastinteressent ausgegrenzt.
Ich hatte Dich seinerzeit im Vorfeld gebeten, mit Udo die Tagesgastsache zu besprechen. Feedback gab es damals von Dir keins, das Ergebnis hätte vielleicht auch andere Forumsmitglieder interessiert. Falls Du das also nicht gemacht hast, ist es mindestens unfair, hier permanent darauf rumzuhacken. Falls Du Udo gefragt hast und er hat Dir mitgeteilt, dass es nicht geht, ist obige Äußerung genauso unfair. Es ist nun mal keine Messe gewesen, wo man kommen kann wie man will, sondern ein wohlorganisiertes Treffen mit einem festen Veranstaltungsplan.
Martin H hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 15:49
Aber objektiv hat das nichts mit Ausgrenzung zu tun, wenn man an einer Veranstaltung nicht teilnimmt und daher nicht weiß, was vor Ort getan, besprochen und angeschaut wurde. Es gibt keine Verpflichtung, alles detailgenau für Abwesende nachzuerzählen.
Vielen Dank, Martin H, Du hast es exakt auf den Punkt gebracht.

Wer oft bestimmte Veranstaltungen von "Carcassonne On Tour" besucht, weiß, dass dort regelmäßig neue Prototypen auch aus der Carcassonne-Ecke (nicht nur andere Spiele) den Teilnehmern vorgestellt und dabei natürlich auch optimiert werden. So geschehen beispielsweise seinerzeit bei "Carcassonne - Amazonas", wo beispielsweise die entstehende "Gitarren-Form" der Auslage immer mal wieder Kritikpunkt war. Oder aktuell "Carcassonne - Safari", dessen Prototyp auf sehr vielen Veranstaltungen präsent war. Ich hatte das Glück, dass ich in der Endphase sehr oft die Möglichkeit zum Spielen und Diskutieren (auch mit KJW) hatte und viele Anpassungen miterlebt habe (und auch der eine oder andere Vorschlag von mir berücksichtigt werden konnte :ymblushing: ).
Wer an derartigen Veranstaltungen nicht teilnimmt, hat nun mal ein Informationsdefizit, das liegt in der Natur der Sache. Aber die Schuld an diesem Informationsdefizit den Teilnehmern anzulasten, ist nicht hinnehmbar.

Und dann ist es in der Tat so, wie es Maik schreibt. Gelegentlich gibt es schon die Bitte, zu einigen Details nichts in die Öffentlichkeit zu bringen und daran halten wir uns dann auch.

Wer also immer gut informiert sein möchte, wird nicht darum kommen, diverse Veranstaltungen zu frequentieren.
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 693
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Aug 2018 24 18:51

Re: Klöster in Deutschland II

Beitrag von Fährmann

PresetM hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 15:04
Ich hatte Dich seinerzeit im Vorfeld gebeten, mit Udo die Tagesgastsache zu besprechen. Feedback gab es damals von Dir keins, das Ergebnis hätte vielleicht auch andere Forumsmitglieder interessiert.
Ach ja? Guck mal hier. :)
maik63de hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 09:35
Wir geben nur soviel Wissen weiter, wie wir weitergeben dürfen... Leider wird uns auch vorgeschrieben was wir erzählen dürfen und was nicht.
Das ist mir schon klar und respektiere ich auch voll und ganz. Aber es wurde in diesem Fall auch darauf hingewiesen, dass es nichts Geheimes ist.

Antworten

Zurück zu „CarcF News“