• Administrator
  •  
    Carcassonne-Fantreffen Ostritz!

    Hier findet ihr das Anmeldeformular für das 1. Internationale Fantreffen in Ostritz.
     
An alle! Wie ihr sicher gemerkt habt, gibt es eine neue Datenschutz-Grundverordnung.

Parallel dazu gibt es im persönlichen Bereich nun die Möglichkeit seine persönlichen Daten und auch alle Beiträge als csv-Datei herunterzuladen.

zuletzt gespielt

Hier dürft ihr eure Berichte posten
Benutzeravatar

seli
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 1860
Registriert: So 9. Jun 2013, 09:18

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von seli » Fr 20. Okt 2017, 08:04

Gester kam bei uns endlich mal wieder Carcassonne auf dem Tisch.
Fluss I, Grundspiel, Wirtshäuser und Kathedralen (nur Karten), Turm (nur Karten)
Wir haben zu 5t * ohne Wiesenregeln gespielt. Ich habe gewonnen. Na ja. Die anderen waren mit den Regeln noch nicht so vertraut. ymwhisle Ich hab ihnen geholfen und es ging sehr knapp aus.


*zu 7t gestartet aber in der ersten Runde wurden 2 Spieler von einem anderen Spieler mit einem anderen Spiel abgeworben :))
Bild Ich liebe es Landschaften aus den Karten zu bauen.

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2901
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Fan » Fr 20. Okt 2017, 17:40

seli hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 08:04
zu 7t gestartet aber in der ersten Runde wurden 2 Spieler von einem anderen Spieler mit einem anderen Spiel abgeworben :))
Solange es nicht CC II war :ymdevil:
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

seli
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 1860
Registriert: So 9. Jun 2013, 09:18

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von seli » Fr 20. Okt 2017, 20:08

Nein, Kingdomino das Spiel des Jahres 2017.
Bild Ich liebe es Landschaften aus den Karten zu bauen.

Benutzeravatar

Themen Autor
Arnold
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 08:01

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Arnold » Mo 30. Okt 2017, 11:24

Majesty: dreimal gespielt, tolles Spielmaterial und extrem schnell gespielt. Mit ledigleich 12 Entscheidungen ist der Sieg entschieden. Welche Funktionskarte aus der Auslage ( 6 Personen ) nehme ich? Durch das Vielfache entsteht eine Dynamik, die wir auch bei Splendor lieben. Es gibt verschiedene "Schwierigkeitsgrade". A haben wir jetzt ausreichend gespielt. Über die Feiertage spielen wir mal B oder mischen ;) TOP-Empfehlung, wer kurze Spieldauer und sehr schönes Spielmaterial mag.

Pioneers: Zuerst dache ich, dass mich das neue Spiel von Queen Games zu sehr an Zug um Zug erinnert. Dem ist aber nicht so. Man muss zusehen, dass durch den Erwerb von Kutschen meine Pioneers den Weg auf den Spielplan finden. Dazu muss man geschickt ein Straßennetz nutzen und bauen, um "Fahrgebühren" zu sparen und dann zielgerecht die Städte erreicht, um dort den Pioneer abzustellen. Je nach Bonusplättchen erhält man zusätzlich Vorteile.

Wir fanden Pioneers nett, aber glauben, dass wir dem Spiel noch mehr abverlangen können und wahrscheinlich aufgrund der Renovierung nicht mit vollem EInsatz gespielt haben. Daher bleibt´s uns erhalten und wir nutzen die Kutschen wieder über die Feiertage.

Queendomino: Wie erwähnt, wir haben bewusst Spiele zur Entspannung gewählt. Meine Frau wurde Kingdomino mit der Zeit "zu flach" ( Zitat :) ). Mit Queendomino liegen wir wesentlich besser. Am Material gibt es nicht das geringste auszusetzen, Ritter und Fee alles in Holz!!! Machte uns richtig viel Spaß. Die Queen verlangt etwas mehr als die maskuline Ausgabe. Vielleicht gefällt´s meiner Frau aus diesem Grunde schon mehr :-/

Benutzeravatar

Tom
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 575
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:28

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Tom » Do 2. Nov 2017, 08:18

Meine Familie und ich waren vom 27.10. bis zum 31.10. zu einem verlängerten Spielewochenende mit dem Thema Reise um die (Spiel)Welt.
Da haben eine menge neue Spiele ausprobiert.
Wie z.B.
Zug um Zug Europa und Skandinavien
Der Palast von Alhambra
Pecunia non Olet
Cacao
Mauseschlau und Bärenstark Weltreise und Meeresreise
Uluru
Trans America
Wiener Walzer
Sanccouci
Die Mumien des Pharaos
Istanbul
Isle of Sky
ICE Cool
und noch mehr insgesamt bei mir 16 verschiedene.
Zuletzt geändert von Tom am Fr 3. Nov 2017, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

marcel54321
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 557
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 17:19

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von marcel54321 » Do 2. Nov 2017, 09:00

Ich habe gestern Abend das Spiel "Exit die verlassene Hütte" gespielt. War mein erstes Spiel aus der Exit-Reihe, war mal was anderes und hat viel Spass gemacht.

Benutzeravatar

Konrad2605
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1388
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Konrad2605 » Do 2. Nov 2017, 20:45

Wir haben an dem langen Wochenende auch etwas gespielt.
U-Boot Jagd (Was ich auf der Messe Ergattert habe)
Uno
Finca
Amazonas
Alhambra
Stone Age

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von PresetM » Sa 4. Nov 2017, 02:32

Ich habe zuletzt "Rajas of the Ganges" gespielt, ein Workerplacement-Spiel in einem indischen Umfeld, was es dieses Jahr neu auf der "Spiel" gegeben hat.
Bei uns hieß das in leichter Verballhornung immer "Am Ende des Ganges". ;-)

Interessant und beliebt als Zwischendurch-Spiel war "Azul", was ganz OK und ebenfalls neu ist.

Dann noch "Majesty" und einige andere Spiele, deren Namen mir schon wieder entfallen sind. Ich denke, dass "Majesty" überbewertet wird. Bevor irgendeine Strategie so richtig zum Tragen kommt, ist es auch schon wieder vorbei. Außerdem für ein Karten-Strategiespiel doch recht glücksbehaftet, was sich aufgrund der kurzen Spielzeit auch nicht kompensieren läßt. Es sieht zwar schick aus, insbesodere geben die aneinandergereihten Karten ein hübsches Bild ab, aber mein Ding ist es definitiv nicht. Zu seicht.

Desweiteren habe ich mit Klaus-Jürgen Wrede 5 (fünf!) seiner Prototypen neuer, bislang unveröffentlicher Spiele, spielen und testen dürfen (Näheres dazu vielleicht morgen).
„Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, dass ihm die Idee nicht ganz klar ist.“ Gilbert Keith Chesterton
„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ Mark Twain

Benutzeravatar

Konrad2605
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1388
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Konrad2605 » Sa 4. Nov 2017, 13:31

PresetM hat geschrieben:
Sa 4. Nov 2017, 02:32

Desweiteren habe ich mit Klaus-Jürgen Wrede 5 (fünf!) seiner Prototypen neuer, bislang unveröffentlicher Spiele, spielen und testen dürfen (Näheres dazu vielleicht morgen).
Da bin ich wirklich gespannt, was sich K-J W hat neues Einfallen lassen. =p~

Benutzeravatar

Tom
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 575
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:28

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Tom » So 5. Nov 2017, 20:32

Heute war wieder Spiele Sonntag mit Freunden.
Nach einer schönen Runde Beauty Bar, haben wir noch mehrere Runden Magic Nähe.
Zum krönenden Abschluss haben wir noch Carcassonne mit der 1. und 2. Erweiterung zu sechst gespielt.

Benutzeravatar

Themen Autor
Arnold
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 08:01

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Arnold » So 5. Nov 2017, 21:44

PresetM hat geschrieben:
Sa 4. Nov 2017, 02:32

Dann noch "Majesty" und einige andere Spiele, deren Namen mir schon wieder entfallen sind. Ich denke, dass "Majesty" überbewertet wird. Bevor irgendeine Strategie so richtig zum Tragen kommt, ist es auch schon wieder vorbei. Außerdem für ein Karten-Strategiespiel doch recht glücksbehaftet, was sich aufgrund der kurzen Spielzeit auch nicht kompensieren läßt. Es sieht zwar schick aus, insbesodere geben die aneinandergereihten Karten ein hübsches Bild ab, aber mein Ding ist es definitiv nicht. Zu seicht.
Richtig, wie meine Frau immer sagt: "zu flach" , aber ich verliere alle Spiele, Marco Polo,Valetta, Der Pate,Stone Age etc.etc.etc.

Wie, schon vorbei?, sagt Sie immer, ist noch schlimmer als First Class, fange gerade erst an...

Majesty habe ich alleine von sechs Partien sechs mal gewonnen. Majesty gehört in den Olymp und ich trage es auf dem Siklbertablett dahin. :-BD :) :)

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2901
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Fan » So 5. Nov 2017, 23:03

Apropos zu flach: Memory Cars

Da ist einfach alles flach Auslage, Regeln,... aber strahlende Kinder sind besser als jedes noch so ausgeklügelte Spiel.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von PresetM » So 5. Nov 2017, 23:46

Arnold hat geschrieben:
So 5. Nov 2017, 21:44
Majesty habe ich alleine von sechs Partien sechs mal gewonnen. Majesty gehört in den Olymp und ich trage es auf dem Siklbertablett dahin. :-BD :) :)
Gegenüber derartigen Argumenten bin ich völlig machtlos. ;-)
Und was die anderen Spiele angeht, da hilft nur üben, üben, üben.
„Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, dass ihm die Idee nicht ganz klar ist.“ Gilbert Keith Chesterton
„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ Mark Twain

Benutzeravatar

Themen Autor
Arnold
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 08:01

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Arnold » Fr 10. Nov 2017, 09:21

Da ich persönlich sehr enttäuscht von den Erweiterungen zu Splendor und Marco Polo d.J. bin, hoffte ich mit Imhotep besser zu liegen.

Wir haben Das Gerüst und Die Streitwagen Orte ausgelegt. GENIAL, TOLL,eine Bereicherung für das Spiel.

Beim Gerüst liegen immer 4 Stellplätze aus. 1-3 Sofortpunkte oder Steine oder eine verdeckte Karte vom Markt gibt es. Sobald die 4 Plätze belegt sind, erfolgt eine Mehrheitenwertung und ein neues Gerüstplättchen, dass auf die vollendete Lage gelegt wird.

Die Streitwagen im Sinne von Ben Hur bewegen sich aufgrund von Steinfelder zwischen 1-3 vor, die mit der Ankunft des Schiffes belegt werden. Wer führt, erhält bei Rundenwertung Punkte. Aber auch beim Spielende, da die Strecke ebenfalls mit Punkte unterlegt ist, ist mein Standort zum Ende wichtig.

Eine absolute Bereicherung für Imhotep. Jetzt kommt es öfter auf den Tisch.Es erübrigt sich darauf hinzuweisen, dass ich 96:91 verloren habe.

Benutzeravatar

Themen Autor
Arnold
Carcassonne-Meister
Carcassonne-Meister
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 08:01

Re: zuletzt gespielt

Beitrag von Arnold » Di 14. Nov 2017, 15:25

Wenn du nur 4 Ritter im Laufe des Spieles hattest und nur vier Bauplätze mit Türme dein Eigen nennen darfst und das alles ohne Geld, dann läuft alles gegen dich.

Ich habe Queendomino 146:109 gnadenlos verloren und habe mehr als 2/3 des Spieles der Macht meiner Frau zugesehen. Muss wohl am Titel liegen. Revanche gibt´s mit Kingdomino :p

Queendomino ist lediglich mit der Plättchenregel identisch, ansonsten gaaaanz anders. Gefällt.

ZuZ - Schweiz: Ist nicht unser Favorit. Durch die Masse an Tunnelbauten ist der Glücksfaktor erhöht. Konnte mehrfach nicht den Tunnel vollenden 153:97 verloren.

Nach soviel Frust musste ein neues Spiel auf den Tisch: Memoarrr

Klasse.Was für ein Spaß, besonders nach der vierten Runde war das Chaos perfekt. Die Geschenkempfehlung für Weihnachten!

Antworten

Zurück zu „Spiel- Bewertungen & Berichte - Reviews & Session Reports“