Hallo an alle! Zum heutigem 6ten Geburtstag des Carcassonne-Forums möchte ich mich bei allen Usern für die Treue, Mitarbeit und rege Beteiligung bedanken.
Ohne euch wäre das Forum nicht das, was es heute ist.
Mein besonderer Dank geht an kettlefish, Ratz65, Zotto, Benny, Fritz_Spinne, KlausiMausi und meepleater
Aber ich danke auch dem Hans-im-Glück Verlag und Udo Schmitz

Rezension zur BigBox 2014

Hier dürft ihr eure Berichte posten
Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2393
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Safari » Do 24. Sep 2015, 20:45

Lol. Ich bin für viele kleine Kartentürmchen, die alle auf dem viel zu kleinen Tisch verteilt werden und dann bei jedem Kärtchenlegen umgeschichtet werden müssen. :D Das bringt viel mehr Pfeffer ins Spiel!

Nein, im Ernst: Das mit den Säckchen fand ich auch doof, obwohl das Säckchen für die Schaf-Chips ruhig nur halb so groß sein müsste. :)
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2945
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Fan » Do 24. Sep 2015, 20:47

Hey macht nicht alle das Säckchen schlecht. Es gibt kaum eine Methode, unter der die Kärtchen so leiden. 8-}
Zuletzt geändert von Fan am Sa 26. Sep 2015, 00:38, insgesamt 1-mal geändert.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2393
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Safari » Fr 25. Sep 2015, 22:33

Fan hat geschrieben:Hey macht nicht alle das Säckchen schlecht. Ergibt kaum eine Methode, unter der die Kärtchen so leiden. 8-}
?? Hä? Ich hab eh nichts schlechtes über die Säckchen gesagt. Ich fand ihre Abwesenheit bemängelnswert.
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2945
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Fan » Fr 25. Sep 2015, 22:57

Safari hat geschrieben:
Fan hat geschrieben:Hey macht nicht alle das Säckchen schlecht. Es gibt kaum eine Methode, unter der die Kärtchen so leiden. 8-}
?? Hä? Ich hab eh nichts schlechtes über die Säckchen gesagt. Ich fand ihre Abwesenheit bemängelnswert.
:-B äh ja ich muss weg...sorry
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

bonsom
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:02

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von bonsom » Sa 26. Sep 2015, 00:31

Fan hat geschrieben:Hey macht nicht alle das Säckchen schlecht. Ergibt kaum eine Methode, unter der die Kärtchen so leiden. 8-}
Welches Säckchen meinst du denn?
Das Händler-Säckchen, das Schäfer-Säckchen, das CundCo-Säckchen oder das russische Säckchen? :-\
Was man nicht bespricht, das bedenkt man auch nicht richtig. J.W.v. Goethe

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 3637
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von PresetM » Sa 26. Sep 2015, 00:46

Kann mir mal jemand sagen, worum es bei diesen Säckchen eigentlich ging? Irgendwie habe ich völlig den Faden verloren... :D
Ging es eigentlich nicht um die letzte BiGBox?
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2945
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Fan » Sa 26. Sep 2015, 00:48

Na am Meisten leiden die Plättchen unter dem Sack der zweiten Erweiterung und dem großen CundCo-Sack.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

Taunus1972
Carcassonne-Spieler
Carcassonne-Spieler
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 19:29

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Taunus1972 » Mo 28. Dez 2015, 20:07

Hallo,
wenn Jemand noch auf der Suche nach der 2014er Big Box ist, ich habe die vor kurzem in der Metro für 29,99€ als Weihnachtsgeschenk für einen Freund gekauft.
Beim Real habe die Box auch zum selben Preis gesehen.

Benutzeravatar

atlan
Carcassonne-Profi
Carcassonne-Profi
Beiträge: 62
Registriert: Do 14. Jan 2016, 00:24

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von atlan » Sa 12. Mär 2016, 11:34

Mal eine Frage zu der Erweiterung Schicksalsrad. In der Box sind 12 Karten dazu enthalten, richtig? Wieviele davon haben diese Zahlen drauf? Ich habe sie mir einzeln bestellt und zwar von zwei verschiedenen Anbietern. Einer hat mir 12 Karten geschickt, auf denen nur drei mit Zahlen drauf waren. Die anderen 9 Karten hatten das Schicksalsrad Symbol aufgedruckt. Beim anderen Anbieter waren diese 9 Karten dabei, aber 19 Karten mit Zahlen darauf und zusätzlich 54 Karten vom Grundspiel. Also, wieviele Karten mit Zahlen müßten dabei sein? Gibt es da verschiedene Versionen?
Ein Tag ohne Spielen ist kein Tag!

Benutzeravatar

Fan
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2945
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:05

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Fan » Sa 12. Mär 2016, 11:48

Eigentlich sind die Karten aus der BigBox identisch mit denen des "Spinoffs". Betreffend der Differenzierung der Schicksalsradkarten, diese merkwürdige Unterscheidung habe ich nie verstanden. Im "Grundspiel" sind Karten davon und in der "Erweiterung" auch. Trotzdem bekommt man aus "Grundspiel" und "Erweiterung" das alte "Spinoff" zusammen.

Ich bin der Auffassung, dass ein Marketingexperte meinte man könne es so als mehr aussehen lassen und die eBay-Verkäufer übernehmen das natürlich gerne. Ich stelle mir gerade vor, wie ein Käufer eines solchen seperierten Grundspiels sich über die Räder auf den Karten wundert.
Was nicht oft genug gesagt werden kann:
Ich mag die alte Edition bis auf die Länderbauwerke und die Darmstadt-Erweiterung!
Aus der neuen Edition mag ich nur den Abt!

Benutzeravatar

seli
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 1915
Registriert: So 9. Jun 2013, 09:18

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von seli » Sa 12. Mär 2016, 13:38

Als ich die BigBox gekauft habe dachte ich, ich bekäme 1x alle Grundspiel und 1x alle Schicksalsrad-Karten. Na ja war dann leider nicht so, aber macht nichts. Es sind trotzdem noch genug Karten für lange Spieleabende. Beim Grundspiel haben 16 eine Zahl und bei der Erweiterung 3.
Bild Ich liebe es Landschaften aus den Karten zu bauen.

Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 2393
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Safari » So 13. Mär 2016, 17:29

Die Sache ist, glaube ich, von rechnerischer Natur.

Im Original-Schicksalsrad wurden ja manchen Grundspielkärtchen die Zahlen verpasst und ein paar Grundspielkärtchen wurden ausgetauscht. In der BB wurden jetzt alle Kärtchen aus dem Schicksalsrad inkludiert plus alle Kärtchen aus dem Originalgrundspiel, die im Schicksalsrad ausgetauscht wurden. Zusätzlich wurde noch ein zusätzliches Kärtchen im Design des Startkärtchens hinzugefügt. Diese ausgetauschten Kärtchen ergebenen nun die 12 Kärtchen der "Erweiterung".

Der erste Verkäufer hat dich entweder übers Ohr gehauen, oder ist ein (mit Verlaub) stupider Verkäufer, der sich nicht für das verkaufte Produkt interessiert, sondern nur Geld machen möchte und sich daher selber nicht auskennt. Der zweite Verkäufer hingegen wusste bescheid, dass das Schicksalsrad keine Erweiterung ist, sondern ein zweites Grundspiel darstellt. Daher hat er dir auch die Kärtchen des Grundspieles + die 12 Extra-Kärtchen mit Erweiterungssymbol vekauft. Die 12 Kärtchen alleine kannst du in die Tonne klopfen.
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Benutzeravatar

wolf120
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 438
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 18:01

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von wolf120 » So 13. Mär 2016, 17:47

Wenn man das Schicksalsrad als Erweiterung spielen will, braucht man nur die extra Karten mit dem Symbol. Wenn man also die 12 Schicksalsrad Karten hat, hat man nur die Schicksalsrad Erweiterung, nicht aber das eigenständige Spiel.
Es grüßt Wolf120 ymwhisle

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2322
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von Fritz_Spinne » Mo 14. Mär 2016, 00:09

Für ein Spiel mit Schicksalsrad braucht man im wesentlichen alle Karten mit den Schicksalsradzahlen, das sind aber nicht die genau 12 Karten, deren Design anders ist. Viele der Schicksalsradkarten sind eben Bestandteil des Grundspiels ...

Benutzeravatar

atlan
Carcassonne-Profi
Carcassonne-Profi
Beiträge: 62
Registriert: Do 14. Jan 2016, 00:24

Re: Rezension zur BigBox 2014

Beitrag von atlan » Mo 14. Mär 2016, 15:06

Alles klar! In Zukunft werde ich mich besser vorher informieren!
Ein Tag ohne Spielen ist kein Tag!

Antworten

Zurück zu „Spiel- Bewertungen & Berichte - Reviews & Session Reports“