@ Inn and Stable Owners

Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
Marvin
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 92
Registriert: Do 10. Jan 2013, 01:22
Geburtstag
Feb 2013 22 07:43

@ Inn and Stable Owners

Beitrag von Marvin

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade damit beschäftigt, die Englische Regelfassung von Inn and Stable Owners für mich zu übersetzen und bin dabei auf eine Ungereihmtheit gestoßen.
Und zwar geht es um folgende Erklärung zur Nutzung der neuen Regel.
When a player draws a tile with an Inn on it, they may play it as usual. The player may also deploy a follower to the Inn as the
Innkeeper, in addition to the other usual actions. You don’t need to have a follower on the road to deploy a follower on the
Inn
Bedeutet dies nun, dass ich den neuen Gefolgsmann zusätzlich zu meinem schon normal gesetzten Gefolgsmann setzen darf? für mich wäre das logisch, da sonst der Weg oder die Stadt verloren gingen. Allerdings wäre das ja nach den üblichen Maßstäben regelwidrig. hm...

Liebe Grüße
marvin

Benutzeravatar

Ratz65
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 2773
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 13:56
Feb 2013 22 07:52

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Ratz65

Wenn ein Spieler ein Plättchen zieht mit einem Wirtshaus, können sie es wie gewohnt anlegen. Der Spieler kann auch einen Gefolgsmann einsetzen als Wirt, zusätzlich zu den sonst üblichen Maßnahmen. Sie brauchen keinen Gefolgsmann auf der Straße haben, um einen Gefolgsmann auf das Wirtshaus zu setzen.
Für mich heist das, dass man zusätzlich einen einsetzen darf. :-?

Gegenstimmen? X_X

Lass mir die fertige Übersetzung dann mal zukommen und ich bringe sie ins richtige Format. ;)
Diese Signatur kann Spuren von Nüssen enthalten!

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2322
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30
Feb 2013 22 07:57

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Fritz_Spinne

Ich meine, dass man zusätzlich zu den schon bekannten Holz-Setz-Aktionen auf Stadt, Wiese oder eben Sraße auch die Möglichkeit hat, auf das Wirtshaus zu setzen. Aber einen zweiten Gefolgsmann setzen geht nur mit Phantom.

Vielleicht sollten wir bei Carcassonne-Central noch mal fragen? Habe eben dort einen Thread eröffnet.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6446
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Feb 2013 22 09:00

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von kettlefish

Also ich sehe es so, dass man den GFM auf das Wirtshaus setzten kann und z.B. die Fee versetzten kann oder auch noch einen Turm bauen kann.

Zwei GFM auf einer Karte im gleichen Zug geht nur mit Phantom, wie Fritz_Spinne das schon gesagt hat.

Benutzeravatar

maik63de
Administrator
Administrator
Beiträge: 5207
Registriert: So 21. Okt 2012, 23:20
Kontaktdaten:
Feb 2013 22 09:22

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von maik63de

Ich denke auch, dass es sich so verhält, wie "Fritz_Spinne" und "kettlefish" es beschrieben haben
Gruß Maik
Carcassonne-Forum
Etwas Gescheiteres kann einer doch nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.
Henrik Ibsen (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2322
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30
Feb 2013 22 11:51

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Fritz_Spinne

Dann sehe ich es nicht so wie kettlefish oder maik63de:

Die Fee versetzen oder einen Turm bauen bzw. vergrößern kann man normalerweise nur, wenn man keinen Gefolgsmann gesetzt hat. Für mich ist deshalb die "Holz-Setz-Phase" so begrenzt, dass man nur genau ein "Stück Holz" setzen kann: einen Gefolgsmann, einen Baumeister, einen Gutshof oder man versetzt stattdessen die Fee, setzt ein Turmstück oder setzt einen Gefolgsmann auf das Schicksalsrad. Mit dem Phantom hat man eine zweite "Holz-Setz-Phase".
Die Ausnahme ist die Stadt Carcassonne und der Graf, hier kann Holz gesetzt werden, nachdem eine Wertung erfolgt, dies ist aber eine ganz andere Phase.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6446
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Feb 2013 22 12:06

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von kettlefish

Fritz_Spinne,
wer ist eigentlich der Author dieser Erweiterung?

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2322
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30
Feb 2013 22 13:07

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Fritz_Spinne

In der Regel steht ShadowP68.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6446
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Feb 2013 22 13:18

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von kettlefish

Das ist einer der Authoren, welche ich angeschrieben hatte bezüglich neues CarcC Forum.
Ist soweit ich weiß noch nicht wieder neu registriert.
Hat auch glaub ich im alten Forum von CarcC seine e-mail adresse nicht öffentlich gemacht.
Scott kann ja kaum ins alte Forum rein. Gantry ist nur am arbeiten.....

Benutzeravatar

Fritz_Spinne
Moderator
Moderator
Beiträge: 2322
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:30
Feb 2013 22 14:46

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Fritz_Spinne

Ich habe mal in den Entwicklungsprozess von "Inn and Stable Owners" geschaut. Ursprünglich hatte ShadowP68 geschrieben:
The player has the option to deploy an owner to the Inn or he may play a follower as the rules apply.
Ich würde es so übersetzen: Der Spieler hat die Möglichkeit, einen Inhaber für das Wirtshaus zu beschäftigen oder er darf einen Gefolgsmann den Regeln entsprechend spielen. Dabei dürfte es sich um das ausschließende "oder" handeln, sonst hätte man in der Satzkonstellation sicher "and" geschrieben, also gilt wohl entweder das eine oder das andere.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6446
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37
Feb 2013 22 15:15

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von kettlefish

Dann werden wir den Ursprung in die Fußnote (Engl.- Deutsch) übernehmen.

Also wie Fritz_Spinne es übersetzt hat.

Danke.

Benutzeravatar

Themen Autor
Marvin
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 92
Registriert: Do 10. Jan 2013, 01:22
Geburtstag
Feb 2013 22 20:15

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Marvin

von der letzten übersetzung her ist die sache wohl klar, allerdings halte ich es für den spielverlauf nicht für sinnvoll sich zwischen üblichen gebieten und den wirtshäusern entscheiden zu müssen. da lohnt es sich doch fast nie einen gefolgsmann auf das wirtshaus zu setzen, oder?

Benutzeravatar

bassdachs
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 394
Registriert: Do 7. Feb 2013, 12:57
Feb 2013 23 14:21

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von bassdachs

Doch es lohnt sich, denn zu dieser Erweiterung gehören ja 4 kleine Meeples der Reiseerweiterung die, wenn diese Erweiterung eingesetzt wird, extra zum Bestand der Spieler hinzu kommen.
Vielleicht ist es auch aus diesem Grund vom "entweder" zum "zusätzlich" geändert worden, denn im Nächsten Satz steht ja, das man das Wirtshaus nicht besetzen muss.

@Ratz65
Danke für das Angebot :ymhug:
Ich schicke Dir meine Übersetzung über PN rüber

Benutzeravatar

Christian H.
VIP
VIP
Beiträge: 174
Registriert: So 6. Jan 2013, 14:20
Feb 2013 24 12:19

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Christian H.

Ich finde Fritz hat den Nagel genau auf den Kopf getrofen. Man kann einmal Holz setzen. Estwas anderes wäre, wenn das Setzen als Plättcheneffekt eingebaut werden würde, wie bei den Goldbarren, Fähren et c.
Man sollte wirklich nicht zuviele Phasen bzw. Ausnahmen machen ... Carcassonne ist jetzt ja schon extrem komplex.

Benutzeravatar

Themen Autor
Marvin
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 92
Registriert: Do 10. Jan 2013, 01:22
Geburtstag
Feb 2013 25 00:19

Re: @ Inn and Stable Owners

Beitrag von Marvin

puh... okay. ja das macht sinn. carcassonne ist wirklich schon sehr komplex und vielseitig geworden. ich denke nun auch, dass es besser wäre, an den regeln festzuhalten. eine erweiterte holzsetzphase wäre sicherlich unklug.

vielen dank :)

Antworten

Zurück zu „Regelfragen "Fanerweiterungen"“